Luft- und Raumfahrtingenieur: Karriere, Berufsbild und Erfahrungsberichte

Der Mars ist noch weit entfernt, aber die Luft- und Raumfahrtbranche boomt. Seit zehn Jahren steigert die Branche kontinuierlich ihren Umsatz, 2010 lag er bei 24,7 Milliarden Euro. Die Aufgabengebiete und Forschungsfelder sind extrem umfang- und facettenreich: Denn egal ob Hubschrauber, Flugzeuge der Zukunft, bemannte oder unbemannte Raumfahrt, die Auswirkungen von Vulkanausbrüche auf den Flugverkehr, Planeten oder oder oder, es gibt viel zu tun.

 

 

Überflieger: Wer im Flugzeug- oder Triebwerksbau arbeitet, erhält Einblicke in allerlei Branchen, Berufe und Nationalitäten

Carsten Gudehus hat an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg von 1990 bis 1994 Luft- und Raumfahrttechnik studiert und war insgesamt 20 Jahre bei der Bundeswehr tätig. Anschließend ging er zur ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, einem der führenden System- und Softwarehäuser Deutschlands...

Keine Nachrichten verfügbar.

Luft- und Raumfahrtingenieure: Infos

Luft- und Raumfahrtingenieur: Karriere
Erfahrungsberichte, Branchenchecks und Vorstellung potenzieller Arbeitgeber
Stellenangebote Luft- und Raumfahrtingenieur
Jobs, Praktika und Einstiegsstellen für Absolventen zum Luft- und Raumfahrtingenieur

Diese Unternehmen suchen Ingenieure: