Planspiel Börse für Studenten

Das Planspiel Börse der Sparkasse geht in eine neue Runde!

Das Planspiel Börse für Studenten ist eine Initiative der Sparkassen in Deutschland und Europa, die sich an Studenten aller Fachrichtungen wendet und ihnen die Möglichkeit bietet, spielerisch die Welt der Börse bei einem temporeichen und praxisnahen Börsenspiel zu erleben.

Es gilt, das virtuelle Startkapital von 100.000 Euro durch geschickte Käufe und Verkäufe gewinnbringend zu vermehren. Jedes Depot wird zweifach ausgewertet: nach dem Depotgesamtwert und nach dem Nachhaltigkeitsertrag, denn das Thema Wasser spielt eine große Rolle beim Planspiel Börse. Wasser: Lebensgrundlage für alle.


Mitmachen können alle Studenten mit gültigem Studentenausweis. Eine Teilnahme ist nur über die veranstaltenden Sparkassen möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.
Alle Studenten spielen in einem eigenen Wettbewerb ihre Sieger aus. Auswertungen sind in der Depotgesamtwertung und in der Nachhaltigkeitsbewertung auf Bundes-, Verbands- und Institutsebene möglich. Nach der Depotfreischaltung kann ein zweites Spieldepot im eigenen Depotbereich eröffnet werden. Man kann aber nur mit einem Depot in die Ranglisten gelangen.  

Zur Verfügung stehen den Teilnehmern 200 deutsche und internationale Aktien, Fonds, festverzinsliche Wertpapiere und Zertifikate an den Börsenplätzen Frankfurt (XETRA und XETRA Frankfurt), Paris, Madrid, Mailand, Wien, Stockholm und Stuttgart.

Die Anmeldung ist ab 17. September über die eigene veranstaltende Sparkasse möglich.

Allgemeine Informationen zum Planspiel Börse findest du auf folgender Internet-Seite:
www.planspiel-boerse.de

Wer schauen möchte, ob seine Sparkasse ebenfalls das Planspiel Börse für Studenten veranstaltet, kann dies hier tun:
http://www.planspiel-boerse.de/toplevel/main/deutsch/teilnahme.html

Artikelsuche

Termine für 2014: 
Spielstart: 1. Oktober 
Spielmitte und Anmeldeschluss: 12. November 
Spielende: 10. Dezember
 

Jetzt mitmachen beim Planspiel Börse der Sparkasse!