Rate-Füchse XXL

Hier findet ihr die unser XXL-Rätsel von Seite 60 der Jubiläums-Ausgabe sowie die dazugehörige Lösung!

Waagerecht

1 Denkbares Objekt der Begierde dessen, der einen Antrag macht, … 7 … wobei er niemals an diese geraten sollte (Pl.) 11 Teil vom Satz, der spielerisch zu erlangen ist (Abk.) 13 Des Profis bestgehasstes Adjektiv 14 In Kürze Rechners Großhirn, sozusagen 15 Drei Buchstaben für den, dem bekanntlich nichts zu schwer ist 16 Indiziert punktiert, was noch alles erwähnt werden könnte 17 Stehen nicht im Park und für Gewerkschafter zwischen Versicherungen und Handel 19 Die spart man sich im 3 senkr. 21 Welche Steuertipps sind die besten? 24 Das schreiben manche auch heute noch an ihr 3 senkr. 26 Den Palast kennen vor allem Mozart-Fans 28 Darin werden die größten Bäuche gemessen, ist nicht unerheblich für Schiffsversicherer (Abk.) 29 Mit ihrem Bruch lässt Segler grüßen 30 War mal eine Becker’sche Spezialität, womit ansonsten die USA vorbildlich sind 33 Frau Merkel ist’s in Sachen Regierung 36 Männliches Ziel jener, die auf diesem Karriereanhängsel empor klettern 39 Ermöglicht Sport ohne Anreise 40 Urbanes Herz des Schulmeisters 42 Zweckdienlich einerseits, den Stand als Wirtschaftsfaktor kräftigend andererseits 44 Darf bei jeder Gesetzesnovelle ein Wörtchen mitreden (Abk.) 46 Wo deren Grill zu finden ist? Quasi rund ums gesamte Mittelmeer (Pl.) 49 Biblische Gestalt in der Bundesaufsichtsbehörde 51 Unzureichend Versicherte benötigen bisweilen einen 1 waager. für deren Reparatur (Pl.) 53 Milano-Kicker; erweitert nationale Wirtschaft vorsätzlich über die Grenzen hinaus 54 Was Unparteiische tun müssen und das Publikum darf  55 Passt vor oder auch hinter Kunden

Senkrecht

1 Muss nicht nur groß geschrieben werden, weil es ein Substantiv ist; vor allem auch, weil jede 5 senkr. in ihn zu unserem Überleben beiträgt 2 Blüchers Gehensweise 3 Alte Volksweisheit, auf Häuslebauer getrimmt: „Trautes …, Glück allein“ 4 Ist auch Geld (oder war’s zumindest mal)! 5 Bei ihr gilt: Ob groß oder klein - Rendite soll’s schon sein 6 Die Schenkel, um die er sich kümmerte, sind fürs Klopfen nicht geeignet 7 Gewissermaßen alles, was sich im Plus bewegt 8 Des Steuerberaters Lieblingskürzel 9 Die Branche boomt seit den 80ern (Abk.) 10 Fragen Sie doch Udo: Wo trafen sich die Damen täglich um 15.15 Uhr? 11 Auch architektonisch kein Unbekannter, dieses olympische Geschoss 12 Was jede Tagesordnung hat, aber keiner in Flensburg haben möchte 18 Kinderleicht, so zu sein 20 Was der Brite zum Zoll sagt 22 Was für Eier bevorzugen die meisten? 23 Geht dem Master voran, der sich von Rechts wegen auskennt (Abk.) 25 Steht auf dem 1 waager.-Angebot für Vorbehalt 27 Füllt das Konto, kommt die Überweisung auf diese Tour 31 Was Amis ein Gegenstand, ist ebenso für alte Römer 32 Zerr? Klingt so. Nur geht es hier um Elementares 34 Die beiden Buchstaben sind quasi radio-logisch 35 Beliebtes Kürzel jener mit Konto in der Schweiz 36 Verdrehtes Anteil-Alias; ratlos, wer damit am Ende 37 Trägt zum sanften Ruhekissen (wenn auch ganz anders als reines Gewissen) 38 Wie Ihnen das vorkommen sollte? Rätselhaft - wenn Sie im Bilde sind 41 Nehmen Leute nicht vor den Mund, … 42 … für die es bei diesem Kürzel hoch hinaus geht (zweimal engl.) 43 Schlängelt sich durch Trennscheiben 45 Passt zu dick, dünn und blind 47 Verkürzte Gesamtmeinung 48 Ist die Bonität okay/gibt’s auf 1 waager.-Antrag kein … 50 Sie umgibt England 52 Was manche Niedersachsen im Schilde führen, ist andernorts Begrüßung



Auflösung

Artikelsuche


audimax auf dem Tablet


Studenten lesen audimax! Jetzt auch auf iPad & Co.!

Die neue audimax-App bringt dir dein Hochschulmagazin direkt aufs Tablet!

audimax-App Android

audimax-App iTunes


Newsletter abonnieren Alle 14 Tage bekommst du mit dem audimax Newsletter kostenlos die besten Karrieretipps und Infos, wie du dein Studium mit links meisterst direkt in dein Mailpostfach.