Wunderschön: Malta
Wunderschön: Malta CCO / Pixabay

Auslandssemester in Malta: Basisinfos

Wer darüber nachdenkt, im englischsprachigen Ausland ein Studium zu absolvieren, muss nicht immer bis ans andere Ende der Welt reisen oder die britische Insel besuchen. Wie wäre es mit Malta?

Malta ist jedenfalls heute keine britische Insel mehr. Seit 1964 ist der kleinste Staat in der Europäischen Union unabhängig von Großbritannien. 

Studiengebühren in Malta

Seit 2008 kann man dort auch mit dem Euro bezahlen – zum Beispiel seine Studiengebühren. Die liegen zwischen 400 und 4.500 Euro pro Semester. Die 1592 als Jesuitenkolleg gegründete einzige Universität auf Malta fasst immerhin rund 11.000 Studenten.

Obwohl Amts- und Unterrichtssprache Englisch ist, lohnt sich ein Schnupperkurs in Maltesisch. Das ist nämlich eine ganz spannende Mischung aus Arabisch, Italienisch und Englisch. Für Autofans gibt es auf Malta viele Oldtimer zu bestaunen, direkt an Sonne, Strand und Meer.

Nacktbaden auf Malta? Lieber nicht!

Ansonsten sind von den 420.000 Einwohnern angeblich 97 Prozent katholisch, Nacktbaden geht deshalb leider nicht. Die Unabhängigkeit vom britischen Herrscher wird mit nationalen Feiertagen gefeiert. Worauf wartest du also noch, um deine eigene Unabhängigkeit in Malta zu beginnen?


Anzeige

Anzeige