Frau und Mann sitzen am Tisch und beraten sich
@unsplash

Bewerbungshilfe – Wegbereiter zum Erfolg

Nebenjob, Stipendium, Berufseinstieg – Du brauchst überzeugende Bewerbungsunterlagen und bist überfordert? Durch Bewerbungshilfen kannst du dir Unterstützung für den Bewerbungsprozess holen. Es gibt verschiedene Formen von Bewerbungshilfen. Welche für dich geeignet ist? Alle Infos um diese Entscheidung zu treffen bekommst du in diesem Artikel.

Hilfe bei der Bewerbung – Hast du sie nötig?

Auf den ersten Blick: Nein, hast du nicht. Mit unseren Tipps zum Anschreiben, Lebenslauf und Deckblatt kannst du sicher auch selbst eine gute Bewerbungsmappe erstellen. Trotzdem ist es keine schlechte Idee sich Hilfe zu holen, wenn man nicht mehr weiterweiß.

Mit Bewerbungshilfen sparst du viel Zeit und Mühe. Werde dir über deine eigenen Fähigkeiten, Ansprüche und Erwartungen klar, um zu entscheiden, ob du Hilfe bei deiner Bewerbung brauchst und wohin du dich wenden solltest.

  • Du bist ein Zahlengenie, aber dir fehlen die Worte? Dann hol dir professionelle Hilfe bei einer Agentur, die Ghostwriter für Bewerbungen anbietet.
  • Weißt du bereits, wie du dich im Bewerbungsprozess am besten und professionellsten präsentierst? Dann wäre viel Geld für ein Bewerbungstraining auszugeben eine Fehlinvestition.

Werde dir darüber klar, wo deine Defizite liegen und für was du noch Hilfe brauchst. Entscheide erst dann, in welche Art von Bewerbungshilfe du deine Zeit und dein Geld investieren möchtest.

Arten von Bewerbungshilfen – Welche gibt es:

Arten von Bewerbungshilfen – Welche eignet sich für dich?

Jetzt heißt es: Herausfinden welche der Bewerbungshilfen zu dir passt. Dafür haben wir eine Zusammenfassung für dich:

  • Blogs im Internet nutzt du schon: Du liest ja unseren Artikel. Die Internetseiten bieten dir wichtige Tipps und kostenlose Vorlagen.  
  • Youtube-Videos kannst du dir einfach online anschauen. Auch unter vielen dieser Videos findest du kostenlose Vorlagen, für die aber oft mehr nötig ist, als ein einfacher Klick zum Download. Ein Eintrag in die Newsletter-Liste, ein Daumen hoch oder ein Abonnement – Kosten entstehen meist trotzdem nicht.
  • Bewerbungstrainings eignen sich, wenn du Berufsanfänger bist, oder schon eine lange Zeit keine Bewerbung mehr geschrieben hast. Diese sind im Gegensatz zu den Youtube-Videos und Blogs nicht kostenlos, sondern werden ab 50 Euro angeboten.
  • Von den aufgelisteten Bewerbungshilfen ist Ghostwriting die teuerste. Die Kosten liegen bei 120 bis 300 Euro. Bei professionellen Bewerbungen gibt es einige Dinge zu beachten. Welche? Alles zum Thema findest du in unserem Artikel zum Thema ›Professionelle Hilfe für die Bewerbung‹. 

Bewerbungshilfe – Was du beachten solltest

  • Die meisten Kosten für die Bewerbung kannst du steuerlich absetzen. Absetzbar sind beispielsweise Büromaterialien, die du für deine Bewerbung brauchst, Kosten für das Bewerbungsfoto und Bewerbungstrainings.
  • Selbstgemachte Bewerbungen sind besser als die kostenlosen Vorlagen aus dem Internet, denn die Personaler kennen die Muster. Nutze die Vorlagen nur zur Inspiration.  
  • Bei der Auswahl der Tipps solltest du auf die Aktualität der Artikel achten – auch auf bei unseren Artikeln mit Bewerbungstipps!  Viele Tipps bzw. Vorlagen ändern sich im Laufe der Jahre. Bewerbungen müssen immer auf den neusten Stand sein. Tipps von vor wenigen Jahren können bereits veraltet sein.
  • Dein Berater stimmt einer Zusammenarbeit ohne Rückfragen zu? Noch vor einem Erstgespräch, in dem deine Erwartungen und Wünsche geklärt werden, kommen Kosten auf dich zu? Das sind deutliche Warnsignale auf die du achten musst. Mit diesem Partner wirst du im Bewerbungsprozess vermutlich nicht glücklich.
  • Bei Ghostwritern solltest du darauf achten, dass sie seriös sind. Checke hierfür das Impressum. Lass dir von einem Ghostwriter nicht die ganze Arbeit abnehmen. Arbeite im Anschluss an dessen Dienste nocheinmal über die Unterlagen um deinen eigenen Stil in die Bewerbung einzubringen.

Jetzt kannst du entscheiden ob Hilfe du in Anspruch nehmen willst! Du bist dir noch nicht sicher? Hier kompakt die Vor- und Nachteile der Formen der Bewerbungshilfe.

Bewerbungshilfen – Vor- und Nachteile

Vorteile

Nachteile

Auf vielen Seiten im Internet findest du kostenlose Vorlagen und Muster. Mit diesen kannst du Zeit sparen!

Dein eigener Stil fehlt hier komplett! Lasse dich nur inspirieren. Personaler bevorzugen individuelle Bewerbungsmappen.

Bewerbungsunterlagen vom Ghostwriter kannst du mehrmals verwenden.

Unseriöse Anbieter könnten dir schlechte Unterlagen für viel Geld liefern.

Bewerbungstrainings für Anfänger sind ideal um erste Schritte zu gehen.

Diese kosten natürlich zusätzlich Zeit & Geld.

Eine professionell erstellte Bewerbung spart Zeit.

Du hast kein Bezug zu der Bewerbung, falls der Personaler Fragen zu dieser hat.

Youtube-Videos sind unterhaltsam und optisch ansprechend.

Youtuber können unprofessionell sein

Auf Online-Plattformen sind Tipps schnell, einfach und meist kostenfrei zugänglich.

Nicht alle Tipps sind aktuell!

Bewerbungshilfe bei audimax - Kostenlose Muster, Tipps und Kompaktes Wissen

Das Beste kommt bekanntermaßen zum Schluss. Wie bereits erwähnt, kannst du dich über gute Bewerbungstipps auf Blogs informieren. Wir bei audimax haben Bewerbungstipps und Vorlagen für dich erstellt. Klick dich einfach rein. Egal ob du dich für Hilfe von außen entscheiden solltest oder nicht: Du solltest deine Bewerbung von Freunden und Bekannten auf Rechtschreib- und Tippfehler kontrollieren lassen. Tipps für das Layout deiner Bewerbung findest du dann in diesem Artikel.


Anzeige

Anzeige