Genderfairness - ein Thema fürs Bewerbungsgespräch? Foto: @catvideo/unsplash

Vorstellungsgespräch: Kann ich als Bewerber Genderfairness ansprechen?

Karrierefrage: Experten beantworten deine Fragen zum Thema Bewerbung und Berufsstart

»Inwiefern kann ich als Bewerber*in Genderfairness im Vorstellungsgespräch thematisieren?«

»Aus meiner Sicht kann dieses Thema in Vorstellungsgesprächen angesprochen werden, da Genderfairness bei immer mehr Unternehmen thematisiert und umgesetzt wird. Heute sollte es Standard sein, dass Unternehmen bereits im Einstellungsverfahren, aber auch später im Beschäftigungsverhältnis rein auf die individuellen Leistungen und Qualifikationen der Bewerber schauen und auf gleiche Möglichkeiten für Männer und Frauen achten. Bei Real ist dies seit vielen Jahren gelebte Praxis. Das Unternehmen steht für ein genderfaires Betriebsklima und bekennt sich zu Equal Payment, also gleiche Gehaltsstrukturen für Frauen und Männer. Karrierewege sollen gleichermaßen für Frauen und Männern offen stehen.«

Stefan Noppenberger, Abteilungsleiter Personal-marketing, real,- SB-Warenhaus GmbH


Anzeige

Anzeige