Bewerbung: Lebenslauf - Zeig was du gemacht hast!

Mit dem Lebenlauf zeigst du, was du bisher gemacht hast. Die richtige Form spielt dabei aber ebenfalls eine Rolle!
Lebenslauf schreiben

Schnellcheck: Was gehört in den Lebenslauf?

Dein Lebenslauf sollte folgendermaßen gegliedert sein:

  • Bild
  • Persönliche Daten
  • Beruflicher Werdegang / Berufserfahrung
  • Schulische Ausbildung / Ausbildungsweg
  • Qualifikationen / Sonstiges

 Lebenslauf: Wie viele Seiten sind optimal?

Ein Beispiel: So könnte eine Seite deines Lebenslaufes aussehen

Bild Lebenslauf Aufbau

1. Überschrift:

Wie auch beim Deckblatt gilt: Lass sofort ersichtlich werden, worum es sich handelt. ›Lebenslauf‹ muss das Erste sein, was dem Personaler ins Auge fällt.

2. Bild:

Hier kannst du ruhig dein Bewerbungsfoto verwenden, welches du auch für dein Deckblatt genutzt hast.

3. Daten zu deiner Person:

In die Kategorie "Persönliche Daten" oder "Persönliches" gehören vor allen Dingen dein Geburtstag sowie dein Geburtsort. Alles anderen Angaben bleiben dir überlassen: Familienstand, Staatsangehörigkeit oder die Tätigkeit der Eltern können in Gewissen Branchen oder speziellen Berufen hilfreich sein. Ob du diese Informationen deinem potenziellen Arbeitgeber mitteilen möchtest, musst du individuell entscheiden.

4. Sonstige Inhalte deines Lebenslaufes:

Im Beispiel beginnen wir mit der Kategorie "Berufserfahrung". Diese ist für den Personaler natürlich am interessantesten, da sich hier zeigt, ob du schon Erfahrung auf dem Gebiet hast, für das du dich bewirbst. Hast du noch keine Berufserfahrung, dann sollten hier deine Praktika (Schule oder freiwillig) oder Ferienjobs aufgelistet werden. Eine wichtige Grundregel für jeden Lebenslauf ist: Immer die aktuellste Tätigkeit nach oben. Je weiter eine Tätigkeit zurückliegt, desto weiter nach hinten solltest du sie stellen.

Weitere Kategorien, neben der Berufserfahrung, sind beispielsweise:

Schulische Ausbildung / Ausbildungsweg
Hier gilt ebenfalls die Regel: Der letzte erworbene Abschluss zuerst. Den Personaler interessiert herzlich wenig, auf welche Grundschule du gegangen bist. 

Qualifikationen
Hier solltest du deine Kenntnisse aufführen, die für das Unternehmen und deine Stelle von Nutzen sein könnten. Dies können Sprachen oder spezielle IT-Kenntnisse, wie beispielsweise Programmiersprachen, sein. 

Sonstiges
Der Punkt "Sonstiges" ist nicht zwingend notwendig. Jedoch kannst du mit dieser Kategorie das Bild, welches der Personaler von dir hat, zu deinen Gunsten gestalten. Dazu zählen deine Interessen und Freizeitaktivitäten. Teamsport zeigt beispielsweise, dass du die Fähigkeit besitzt im Team zu agieren und gemeinsam mit Anderen an einem Ziel zu arbeiten.

Welche Schriftart sollst du verwenden? Welches Papier eignet sich für den Lebenslauf? Worauf musst du sonst noch achten?


» Lebenslauf: Expertentipps

Ein lückenloser, gut gegliederter tabellarischer Lebenslauf macht einen guten Eindruck bei deiner Bewerbung. Außerdem kannst du bereits mit dem Design deines Lebenslaufs etwas über dich sagen:

  • Bist du eher ein kreativer Typ?
  • Oder analytisch, oder konservativ oder pragmatisch?

Je nachdem, für welchen Beruf du dich bewerben möchtest, kann eine andere Vorlage für Lebensläufe für dich geeignet sein. Unser Rat: Klicke dich durch die vielen verschiedenen Muster und suche dir das heraus, das am besten auf dich passt.

Lebenslauf-Muster zum Download:

Lebenslauf-Muster #001 herunterladen:
| Word | Open Office |
Muster für Lebenslauf #001
Lebenslauf-Muster #002 herunterladen:
| Open Office |
Muster für Lebenslauf #002

Lebenslauf-Muster ohne Foto zum Download:

Lebenslauf-Muster ohne Foto #001 herunterladen:
| Open Office |
Muster für Lebenslauf - ohne Foto #001
Lebenslauf-Muster #002 herunterladen:
| Open Office |
Muster für Lebenslauf - ohne Foto #002

Wenn du deinen Lebenslauf verfasst, stellt sich über kurz oder lang die Frage: Lebenslauf unterschreiben oder lieber nicht? Und wie ist es bei einer Onlinebewerbung richtig?


» Lebenslauf: Unterschreiben oder nicht?

Artikelsuche

Tipps zu unseren Vorlagen

  • Unser Service: Alle Vorlagen sind kostenfrei!
  • Bitte achte darauf, dass du alle Daten der Lebenslaufvorlage anpasst - wir gehen davon aus, dass du nicht Johanna Schmidt heißt, wie unserem Beispiel angegeben. ;)