dualer Student bei Bosch
privat

Duales Studium bei Bosch

Achim Seidel mag die Lösungssuche und Fehlerbehebung im Dienste der Sicherheit

Nach seinem Bachelorstudium der Mechatronik- Elektrotechnik mit Schwerpunkt Mikrosystemtechnik hat Achim ein Masterstudium an der Hochschule Reutlingen und der Uni Stuttgart draufgesetzt. Während des Studiums arbeitet der 24-Jährige beim ›Bosch Zentrum für Leistungselektronik‹ (RBZ) zwischen fünf und zehn Stunden in der Woche. Während den Semesterferien können es bis zu 35 Stunden die Woche werden.

Momentan ist er in der Abteilung für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) tätig, in der Geräte wie Drucksensoren überprüft werden. Dabei geht es unter anderem darum, den Einfluss von beispielsweise Handystrahlung auf technische Geräte wie Airbags zu vermindern.


Anzeige

Anzeige