duale Studentin bei Moll-prd
privat

Duales Studium bei Moll-prd.

Edda Bockelmann wird durch die direkte Anwendung für jeglichen Stress entschädigt

Edda Bockelmann absolviert ein Duales Studium bei MOLL-prd.

»Ich arbeite bei der Moll Planungsgesellschaft für Rohrvortrieb und Dükerbau, MOLL-prd. Das Büro ist deutschlandweit tätig und hat sich spezialisiert auf Planungs- und Projektmanagementaufgaben, Beratungstätigkeiten und Überwachungsleistungen im Rohrleitungs-, Wasser- und Spezialtiefbau.

Zudem studiere ich ›Bauingenieurwesen DUAL‹ an der hochschule 21 in Buxtehude bei Hamburg. Es ist ein grundlegender Ingenieur-Studiengang mit einem Fokus auf Hochbau. Er beginnt mit Mathematik und Baustatik und gliedert sich später in einzelne Fachrichtungen wie Stahl-, Wasser- oder Massivbau auf. Hinzu kommen Module wie Bauwirtschaftslehre und Baubetriebslehre, aber auch Schüsselqualifikationen wie Rhetorik und Präsentationstechniken.

Natürlich fragt man sich manchmal, warum man keine Semesterferien hat oder ob man nicht auch einen leichteren Weg hätte wählen können. Aber wenn ich in der Baubetriebslehrevorlesung sitze und in der anschließenden Praxisphase bereits genau weiß, wie zum Beispiel eine Angebotswertung auszusehen hat und ich mein erlerntes Wissen gleich anwenden kann, entschädigt das für allen Stress und Aufwand, den man zuvor betrieben hat.«


Anzeige

Anzeige