Wort Hallo in verschiedenen Sprachen
Maialisa / pixabay

Typisch Ausländer? Einheimische verraten, was an den Klischees über sie wirklich dran ist

Wir haben Einheimische gefragt, was an den Klischees über sie wirklich dran ist

 

ESP

Spanier machen immer stundenlang Siesta.

»Ich als Spanierin kann bestätigen, dass die Siesta wirklich etwas ganz Tolles sein kann. Allerdings machen wir weder täglich Siesta, noch dauert die Pause gleich mehrere Stunden. Das liegt auch daran, dass die Mehrheit der Spanier den ganzen Tag arbeitet und daher gar keine Gelegenheit dafür hat.«

Nuria

 

FRA

Franzosen essen den ganzen Tag Baguette – und ab und zu ein paar Froschschenkel.

»Brot ist ein absolutes Muss in der französischen Ernährung und Lebensart. Wir essen jede Art von Brot, am liebsten aber Baguette – das ist definitiv kein Mythos. Froschschenkel werden dagegen von älteren Personen bevorzugt. Es handelt sich dabei um ein Gericht, das zunehmend aus unserer Kultur verschwindet und nur noch luxuriösen, traditionellen Restaurants vorbehalten ist.«

Amandine

 

CHN

Chinesen essen Hunde – und natürlich die tägliche Ration Reis.

»Natürlich nicht! Vor allem im Norden essen Chinesen ganz selten Reis und viel eher Produkte aus Mehl, etwa Nudeln. Im Süden nehmen die Menschen mehr Reis zu sich, weil er dort angebaut wird. Zum Hund: In einer südlichen Provinz gibt es tatsächlich – wenige! – Leute, die Hund essen. Es handelt sich dabei um eine traditionelle Spezialität zu bestimmten Festen. Ein tägliches Muss ist der Verzehr von Hundefleisch keinesfalls.«

Ye

 

MEX

Mexikaner tragen alle einen Sombrero und trinken Tequila wie Wasser.

»Es ist wahr, dass Mexikaner jeden Tag Sombreros tragen. Allerdings nur die, die in Dörfern und kleinen Städten leben. Und auch dort haben sie die Sombreros inzwischen größtenteils durch hippe Schildmützen ersetzt. Tequila trinken wir – wenn wir es mal tun – wirklich wie Wasser. In letzter Zeit identifizieren wir uns aber eher mit Mezcal.«

Paloma

 

CAN

Kanadier sind nur im Karohemd, beim Kanufahren oder Holzhacken anzutreffen.

»Kanada ist so ein großes Land mit vielen unterschiedlichen Kulturen. Daher ist es schwer, von einer einheitlichen Identität aller Kanadier zu sprechen. Ich würde aber sagen, dass die meisten von uns gerne Ahornsirup, Hockey und Pommes mit Bratensoße mögen und generell sehr höflich sind.«

Robin

 

USA

US-Amerikaner sind alle fett und essen nur Fast Food.

»Bei einem Großteil trifft das wirklich zu! Das liegt daran, dass uns – ohne Witz! – knapp 260.000 verschiedene Fast Food-Filialien zur Auswahl stehen und wir überall in unseren großen Autos hinfahren. Natürlich treiben manche aber auch viel Sport und ernähren sich gesund.«

Dante

 

BRA

Brasilianer verbringen ihre Zeit am liebsten leicht bekleidet am Strand.

»Unser riesiges Land verfügt zwar über mehr als 7.000 Kilometer Küste. Viele Brasilianer leben aber weit davon entfernt im Landesinneren und fahren nur im Urlaub ans Meer. Dort dann wirklich sehr leicht bekleidet im Sand zu liegen, gefällt übrigens nur einer Minderheit!«

Isabella

 

GBR

Engländer stehen immer brav Schlange – und trinken um Punkt 17 Uhr ihren Afternoon Tea.

»Afternoon Tea steht bei den meisten nicht mehr auf dem Tagesplan – obwohl sich meine Mutter regelmäßig an diese Tradition hält! In der Schlange stehen ist dagegen sehr wichtig. Alle Engländer genießen insgeheim ein gute, effiziente Schlange. Manchmal reihen wir uns sogar ein, obwohl es nicht unbedingt notwendig wäre – einfach, weil es sich richtig anfühlt.«

Matt


Anzeige

Anzeige