Runter von der Couch, ran an den Speck: Trainieren mit der Fitness-App. Foto: unsplash

Weg mit dem Weihnachtsspeck

Die Alternative zum teuren Fitnessstudio: kostenlose Fitness-Apps.

Nach den Feiertagen platzen Fitnessstudios aus allen Nähten, im TV läuft beinahe ausschließlich Werbung von Diätcoaches und 'So-wirst-du-in-Null-Komma-nix-wieder-rank-und-schlank'-Programmen und die Titelbilder der Illustrierten sind noch voller von Kohlsuppendiäten und ähnlichem.

Allen, die nicht viel Geld für sinnlose Programme ausgeben wollen und trotzdem ein paar der Weihnachtskekse von den Hüften abtrainieren müssen, legen wir einen Blick in die Welt der Apps nahe: Mit dem Noom Coach, Fitbit, Freeletics, Down Dog und ähnlichen Apps kannst du dein Ess- und Trainingsverhalten dokumentieren und dir Tipps und Motivation holen. Viel Erfolg!


Anzeige

Anzeige