Dropbox: So hast du deine Dateien immer dabei!

Alles andere als ein Geheimtipp, aber für den bequemen Datenaustausch und Synchronisation zwischen deinen Geräten einfach nach wie vor das Maß aller Dinge - vor allem während des Studiums.

Alles andere als ein Geheimtipp, aber für den bequemen Datenaustausch und Synchronisation zwischen deinen Geräten einfach nach wie vor das Maß aller Dinge - vor allem während des Studiums. 

Mit Dropbox hast du deine Dateien immer dabei, kannst von unterwegs auf sie zugreifen und kinderleicht Ordner für andere freigeben, perfekt für jede Gruppenarbeit. Auch als Datensicherung ist Dropbox optimal, denn nichts ist ärgerlicher als ein Festplatten-Crash oder der Diebstahl deines Notebooks, wenn die Hausarbeit fast fertig ist.

Mit der Dropbox sind deine Daten in der vielzitierten Cloud gesichert. Zwei Gigabyte Speicherplatz sind direkt nach der Registrierung verfügbar, weiteren Platz kannst du dir zum Beispiel mittels Empfehlungen oder Erwähnungen des Services in sozialen Netzwerken verdienen. Ein Feature der App: Fotos, die du mit deinem Smartphone machst, können direkt in deine Dropbox hochgeladen werden.



Plus: Superpraktisch, kostenlos und kompatibel mit jedem Gerät, das über einen Internetzugang verfügt.

Minus: Wie bei allen Cloud-Diensten spielt, nicht zuletzt seit den NSA-Enthüllungen von Edward Snowden, das Thema Datenschutz und Datensicherheit eine kritische Rolle.


+++ Dropbox für Android +++ Dropbox für iOS +++


Zurück zur Hauptseite: Die besten Apps für Studenten!


Anzeige

Anzeige