#audimaxliebtplaetzchen

Foto: Micah Elizabeth Scott// Quelle: flickr.com unter CC BY-SA 2.0
Foto: Micah Elizabeth Scott// Quelle: flickr.com unter CC BY-SA 2.0

Wiegen, rühren, kneten und backen kannst du jetzt auch nach den fünf Lieblingsrezepten unserer Redaktion! – schick uns doch per Instagram ein Foto deiner Backaktion unter #audimaxliebtplätzchen und gewinne für das witzigste Back-Pic einen tollen Überraschungspreis. Natürlich kannst du uns auch Kostproben ins Büro schicken, bestechlich sind wir aber nicht, nö, also ehrlich, nenene, tztztz…


Vom Vorweihnachtsfieber infiziert, haben Petra, Eva und Kathrin aus unserer Print-Redaktion schon einmal den Backofen eingeheizt und Plätzchen gebacken. Die Bilder der Aktion wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten!


Und hier findest du die liebsten Plätzchenrezepte der audimax-Redaktion:


Nussträumchen

Zutaten

  • 150g Walnusskerne
  • 200g Butter
  • 175g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 300g Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 100g getrocknete Cranberries

Zubereitung

Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Nüsse und Cranberries unterrühren. Mit 2 Teelöffeln ca. 42 Teighäufchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen, flach drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175°C/ Umluft 150°C) ca. 10 Minuten backen.

 

Nach diesem Rezept backt Eva Ihre Lieblingsplätzchen!


Glühwein-Glück

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier …

    schaumig rühren

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Schokosplitter
  • 1/8 L Glühwein …

    dazu rühren

  • 250 g Puderzucker
  • Glühwein …

    glasieren

Bei 180° C etwa 20 Minuten backen 

 

Kathrin mag am liebsten Kekse mit Schuss.


Pharaonen-Weihnacht: Maamoul

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 200 g fein gemahlene Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 4 Stk. Eigelb
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1 Alle Zutaten, bis auf den Puderzucker, zügig aber gründlich mit den Händen verkneten. Anschließend den Teig für mind. eine 1/2 Stunde in den Kühlschrank legen.

2 Danach den Teig portionsweise in den Maamoul-Löffel drücken und vorsichtig wieder rausklopfen. Die Kekse im vorgeheiztem Backofen bei 175°C ca. 20 - 30 Minuten backen, je nach Größe der Kekse.

3 Die noch leicht warmen Kekse großzügig mit Puderzucker bestäuben.

4 Anmerkung: Maamoul-Löffel gibt es überall in gut sortierten türkischen/arabischen Geschäften zu kaufen und gibt es in verschiedenen Größen und Designs. Geht bestimmt auch ohne den Löffel. Evtl ist anscheinend sogar eine Dattelfüllung möglich. :)

 

Bei Sami geht es orientalisch zu.


Christkindls Chocolate Chunk

Zutaten

  • 120 g Maragarine
  • 75 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 200 g Halbbitter Kuvertüre
  • 1 P. Kuchenglasur dunkel
  • 1 D. Bunte Zuckerstreusel
  • 1 P. Nuss-Nougat

Zubereitung

Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren. Das gesiebte Mehl und die im Wasserbad geschmolzene Kuvertüre dazugeben, alles zusammen zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einem Brett messerrückendick ausrollen und mit einer kleinen runden Form Plätzchen ausstechen. Auf einem gefetteten Bleich 200 C° ca. 20. Mn backen. Zwischenzeitlich Nougatmasse auf Folie ausrollen und mit dem gleichen Ausstecher Nougatplätzchen ausstechen. Je zwei Plätzchen zusammen setzen und mit geschmolzener Kuchenglasur überziehen und bunte Streusel bestreuen.


Petra mag's so schokoladig wie möglich. :)

Artikelsuche

Folge uns auf Instagram:

Hier findest du die bisherigen Bilder der Aktion: