Global Supply Chain Management
Global Supply Chain Management privat

Global Supply Chain Management an der Maastricht University - Erfahrungsbericht

Global ist bei Timo Hartmann Programm

Hallo Timo, warum hast du dich entschieden an der Maastricht University, also im Ausland, zu studieren?
Die Zusammenarbeit mit Kommilitonen aus der ganzen Welt war für mich ausschlaggebend. Die meisten Studenten sind keine englischen Muttersprachler, daher braucht man sich am Anfang keine Sorgen zu machen. Der Unterricht findet in kleinen Diskussionsgruppen statt, mit direktem Kontakt zu den Dozenten. Außerdem fand ich den guten Ruf der Universität sehr wichtig. Laut der QS Ranking 50 under 50 ist die Maastricht University zur Zeit ›die beste europäische Universität‹.

Du studierst nicht auf dem Hauptcampus der Universität, wie gefällt dir Venlo?
Grade, weil es ein kleiner Campus ist, ist es sehr persönlich und lebendig, jeder kennt jeden. Derzeit werden hier zwei Master angeboten, ab September kommt ein Bachelor (University College Venlo) dazu. Dann können Studenten nach ihrem eigene Interesse studieren und sich ihren Studiengang, in den Bereichen Logistik, Ernährung und Gesundheit, selbst zusammenstellen.


Anzeige

Anzeige