Informatikstudium an der TU Ilmenau

Tristan Nauber findet in Ilmenau das perfekte Gleichgewicht zwischen Uni und Leben.

»An meinem Informatikstudium finde ich wirklich klasse, dass die einschlägige Literatur immer noch aktuell ist und das auch bleibt, weil alles logikbasiert ist und sich dabei nicht viel ändert. An der TU Ilmenau wird ein sehr breites Grundlagenwissen vermittelt, deshalb habe ich mich genau für diese Uni entschieden. Das heißt, man muss nicht so aufwendig lernen, sondern gut in logischen Dingen sein, was mir als eher mathematisch denkender Mensch sehr gut liegt. Seit einem Jahr studiere ich hier und genieße meine Zeit sehr.

Als ich mich als Abiturient über verschiedene Hochschulen informiert habe, fiel mir sofort die familiäre Atmosphäre in Ilmenau auf. Die Leute hier sind sehr nett und hilfsbereit, woraus folgt, dass man schnell neue Bekanntschaften macht und Freunde findet. Außerdem sind Uni und Campus prima ausgestattet. Es gibt etliche Clubs und Vereine, in denen man aktiv werden kann. Ich nutze einige Sportkurse. Und auch am Abend gibt es viele Möglichkeiten, falls einen die Lust zum Feiern überfällt ...«


Anzeige

Anzeige