Duales Studium Informatik: Zwischen Studium und Praxisphasen

Duales Informatikstudium: Partnerunternehmen

Anika Feulner und Philipp Grandeit, beide 19, kombinieren Ausbildung und Studium

Kristina Benz studiert global und interkulturell

Martin Eisold entwickelt Bordtechnologie für Autos

Als dual Studierende wirft Tamara Benz mehr als einen Blick über den Tellerrand

Lisa-Marie Witte zieht es auch ins Ausland

Der Job ist die ideale Ergänzung zum Studium, findet Saskia Neid

Jens Bruch hat sich für einen Kompromiss entschieden

Daniel Purrucker schafft alles durch gutes Zeitmanagement

Lucas Elixmann lernt neben Wirtschaftlichem auch viel über Zwischenmenschliches

Nicole hat bei der Deutschen Bank viele Entwicklungschancen

Ina Zurkuhlen erlebt bei Alcatel-Lucent garantiert

keinen Alltagstrott

Frank Schermann freut sich auf den ersten dualen

Jahrgang bei der Toll Collect GmbH

Johannes Ströher weiß um die unschlagbare Kombination aus Theorie und Praxis

Thomas Horseman weiß, dass sich Motivation und Praxiserfahrung auszahlen

Maria von Betman kann im Zuge ihres Dualen Studiums an eine private Uni nach Brisbane

Vanessa Müller studiert Wirtschaftsinformatik und weiß, dass die Zukunft technisch ist

Kai Gade hat sein Hobby zum Beruf gemacht: Computerspielen

Stephanie Grunewald (21) schätzt die Arbeitsatmosphäre in ihrem Dualen Studium bei der Bertelsmann AG.

Christoph Scharnbeck studiert Wirtschaftsinformatik und arbeitet bei der Commerzbank AG.

 

Thomas Lichtenberg (22) ist BA-Student mit der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik bei der DB Systel GmbH, einem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn.

Duales Studium Informatik: Studienplätze

Nach oben

Artikelsuche

Duales Studium: Vorteile

  • Du setzt deine theoretisch Lernerfolge direkt in den Praxisphasen um.
  • Du verdienst während des Studiums direkt Geld und kannst selbstständig leben.
  • Du kannst nach dem Abschluss mit ersten Berufserfahrungen aufwarten.
  • Du hast grandiose Aussichten, nach dem Dualen Studium vom Arbeitgeber übernommen zu werden.