Foto: Anders Jilden/Unsplash

IT-Arbeitsmarktreport 2020: Frage 3

Stichwort ›Heiß umkämpfter -IT-Nachwuchs‹: Gibt es schon für Einsteiger zusätzliche Anreize?

Tempo-Team Personaldienstleistungen, Randstad Unternehmensgruppe

»Bei YouGrow bieten wir jedem Quereinsteiger nicht nur eine technische Ausstattung, wie etwa Smartphones und Laptops. Durch den Anschluss an das Tempo-Team und den Randstad Konzern profitieren alle Mitarbeiter zusätzlich von einem attraktiven Corporate- Benefits-Programm. Ein wesentlicher Pluspunkt ist der Zugang zu spannenden Projekten, welcher ohne die Teilnahme am Bootcamp deutlich schwerer wäre.«
Axel Weber, Leiter YouGrow & Personalvermittlung

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

»Wir wissen, dass viele IT-Fachkräfte großen Wert auf die Sinnhaftigkeit und die Inhalte ihrer Arbeit legen. Als Arbeitgeber bietet das BSI die Möglichkeit, sich fachlich zu verwirklichen und dabei gleichzeitig einen gesellschaftlichen Auftrag zu erfüllen. Zudem bietet der Öffentliche Dienst ein attraktives Paket zwischen Work-Life-Balance und fairer Vergütung. Die Aussicht auf Verbeamtung ist ein attraktiver Karriereweg für viele Beschäftigte.«
Anna-Ris Kares, Personalgewinnung

Daimler

»Bei Daimler setzen wir verstärkt auf eine agile und innovative Organisation. Dazu gehören auch moderne und flexible Möglichkeiten, orts- und zeitunabhängig zu arbeiten. Mit vielen Initiativen arbeiten wir daran, die Life Balance unserer Beschäftigten weiter zu verbessern und eine Führungskultur zu fördern, die auf Vertrauen und Verantwortungsbewusstsein setzt.«
Dr. Ulrich Krause, Personalbereich

Dr. Oetker und OEDIV

»Wir legen großen Wert auf die fachliche wie persönliche Weiterbildung unserer jungen Kollegen. Daher haben wir etwa speziell für junge ITler das Traineeprogramm ›IT+X‹ entwickelt, welches auch einen Auslandsaufenthalt an einem unserer internationalen Standorte umfasst.« 
Silke Kropp, HR Manager IT

Elektronische Fahrwerksysteme

»Bei uns erhalten alle Mitarbeiter direkt beim Einstieg zahlreiche Benefits, wie beispielsweise die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten, Sportförderungen für die Aktiven unter uns und den Zugang zu innovativen Technologien.«
Jessica Kripp, Personalmarketing

MSG

»Neben vielen attraktiven Angeboten möchte ich zwei Benefits hervorheben: Einmal unser umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm, das dem Grundsatz ›Stärken stärken‹ verpflichtet ist, anstatt nur Schwächen auszugleichen. Daneben unser flexibles Zeitwertkonto, in das Überstunden und Gehalt eingezahlt werden können, um später beispielsweise ein Sabbatical oder eine Weltreise zu realisieren.«
Siegfried Bauer, Head of HR Marketing, Recruiting Services & Active Sourcing

KPMG

»KPMG unterstützt Einsteiger mit attraktiven Konditionen wie Überstundenvergütung, 30 Tagen Urlaub, großzügigen Aus- und Fortbildungsregelungen sowie zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten für flexibles Arbeiten. Für spezielle Projekte stellen wir die erforderliche IT-Sonderausstattung und Rechnerkapazität individuell zur Verfügung.«
Mirko Hilsheimer, Partner, Consulting, Digital Finance

Schaeffler Automotive Bühl

»Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung durch selbstorganisiertes Arbeiten nach agilen Methoden in jungen motivierten Teams. Freiheiten in der Arbeitszeitgestaltung wie Gleit- ohne Kernzeit und Homeoffice sind für uns selbstverständlich.«
Melanie Kimmig, Personalleiterin Geschäftsbereich E-Mobility

Zitis

»Grundsätzlich bieten wir für IT-Begeisterte bereits einen Anreiz mit der Besonderheit unserer Aufgaben, die ein einzigartiges, spannendes und vielseitiges Arbeitsumfeld versprechen. Zudem können wir mit einem absolut krisensicheren Job, vollem Überstundenausgleich, einer Vielzahl an Arbeitsmodellen – zum Beispiel mobiles Arbeiten sowie Teilzeit – und vielen weiteren Benefits überzeugen. Selbst das Haustier ist bei uns gern gesehen.«  
Franziska Becher, Personalgewinnung

Deutsche Bahn

»Jeder wird mit dem ausgestattet, was der Job verlangt und kann bei Arbeitsmaterial und Sozialleistungen nach Vorliebe entscheiden.  Einige Highlights sind Wahlmodelle zum Urlaub, die Möglichkeit des zeitlich und örtlich flexiblen Arbeitens, in vielen Teams sind die Hierarchien flach und agile Arbeitsformen werden gelebt. Außerdem sind Trainings wichtig und wir haben Produkte zum Anfassen.«

Sandra Karpf und Tamara Frohnert, Recruiting IT-Akademiker DB Systel

 

Lies dir auch unseren Fließtext über Beschäftigung, Arbeitslosenquote und Zukunftsprognosen in der IT sowie die weiteren 3 Fragen unseres Arbeitsmarktreports durch:

  • Fließtext : 
  • Frage 1 : Haben gerade im IT-Bereich Abbrecher mit praktischer Erfahrung Chancen oder ist ein Abschluss ein Muss?
  • Frage 2 : Für welche Schwerpunktgebiete suchen Sie aktuell nach jungen ITlern?
  • Frage 4 : Welche Skills müssen junge Coder unbedingt mitbringen?

Den kompletten Arbeitsmarkreport findest du in unserem E-Paper.

 

 


Anzeige

Anzeige