BASF auf der FSG 2018
@audimax

BASF SE auf der FSG 2018

Dijana Jarzombek und Gabriela Alvarez Jurgenson sind als Senior Specialist Talent Acquisition Germany bei BASF SE tätig. Wir haben auf der Formula Student Germany 2018 nachgehakt, wieso ihr euch bei BASF bewerben solltet und wieso es sich auszahlt bei der FSG teilzunehmen.

BASF verleiht auf der FSG 2018 den Preis "Beste Verwendung von faserverstärkten Kunststoffen". Welches Team hat den Preis gewonnen? Weshalb hat sich dieses Team gegenüber den anderen durchgesetzt? 

Wir sind schon jetzt sehr gespannt auf die Teamleistungen und deren kreativen Vewendungen von faserverstärkten Kunststoffen. Die Entscheidung und Preisverleihung erfolgt aber erst am Samstag, den 11.08.2018. 

Was macht für Sie die besondere Faszination der FSG aus?

Die Professionalität der Teams und die Leidenschaft, mit der die Studenten ein Jahr lang ihr Projekt "Rennwagen" verfolgen. Das ist jedes Jahr aufs Neue faszinierend. Teamwork ist dabei eine wichtige Schlüsselqualifikation, um im Wettbewerb erfolgreich zu sein. Uns begeistert die Internationalität der Teams und deren Krativität. 

Die FSG ist eine Veranstaltung, um potenzielle Arbeitnehmer anzusprechen. Warum sollte man sich bei BASF als Arbeitgeber bewerben?

Wir suchen schon heute nach den Antworten auf die Fragen von Morgen. Ein steigender Bedarf an Nahrung, Energie und sauberen Wasser, begrenzte Ressourcen und eine schnell wachsende Weltbevölkerung. All das miteinander im Einklang zu bringen, ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Mit Innovationen aus der Chemie unterstützen wir unsere Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft wollen wir die Bedürfnisse der Gesellschaft erfüllen. Der richtige Mitarbeiter ist entscheidend für unseren Erfolg. Wir wollen das beste Team bilden. Ein Team aus einzigartigen Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen und Stärken. Menschen, die gemeinsam an den Lösungen von morgen arbeiten, sich ergänzen und ihr Bestes ins Team einbringen. 

Mit welchen Problemen kommen die Teams zu Ihnen und Ihren Kollegen als Sponsor und bitten um Rat und Unterstützung?

Wir bieten für unsere gesponserten Teams in jedem Jahr Businessplan-Workshops an. Zudem stehen Kollegen aus technischen Facheinheiten mit Rat und Tat zur Verfügung, zum Beispiel bei Crash-Tests

Welche einmaligen Erfahrungen können Studenten durch die Teilnahme der FSG für ihre berufliche Karriere sammeln?

Was in der Industrie gilt, trifft auch auf die FSG zu. Diese wird häufig auf die Technik der Rennwagen reduziert, obwohl gleichzeitig andere Faktoren den maßgeblichen Erfolg ausmachen: Eine gemeinsame Vision, mit der sich jeder im Team identifiziert, eine klare Rollenverteilung, damit sich jeder auf seine Kernkompetenz konzentriert und der Blick über den Tellerrand, damit Innovationen entstehen. 

Wo sehen Sie die FSG in fünf Jahren? Was tun Sie dafür?

Für BASF ist die FSG auch weiterhin eine Chance, mit jungen und kreativen Köpfen über die Zukunft der Automobilindustrie zu diskutieren und sich über neue Konzepte und Lösungen auszutauschen. 


Anzeige

Anzeige