Kostenlose Hausarbeiten verschiedener Fachbereiche

Architektur: Hausarbeiten kostenlos downloaden

Aus unserem Archiv mit tausenden Hausarbeiten stellen wir dir hier die Arbeiten zur Verfügung, die sich um die Architektur drehen. Kostenlos, zum Download, ohne Hintertürchen.

  • Seminararbeit: Ästhetik in der ersten Hälfte des 20. JahrhundertsDie hier vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich im Rahmen des Seminars “Ästhetik in der erste Hälfte des 20.Jahrhunderts” im Fach Architekturtheorie mit der Theorie Nicolai Hartmanns und greift spezielle Themengebiete zur Ästhetik aus dem Bereich der darstellenden Künste ...324 K
  • Hausarbeit: Das ökologische BauenHeute besteht, und das ganz im Gegensatz zum Beginn der ökologischen Bewegung der 70er, frühen 80er Jahre, ein breiter gesellschaftlicher Konsens darüber, daß ökologische Planungsweisen und Bautechnologien keine Modeerscheinungen ...437 K
  • Hausarbeit: Leon Battista Alberti und die RenaissanceFür die Zeit der Renaissance hat Leon Battista Alberti mit seiner „De re aedificatoria“ einen wesentlichen Beitrag für die Entwicklung der Architekturtheorie geleistet. Dabei greift er auf die Antike zurück, insbesondere aber auf das erhaltende Werk des Vitruvs, dessen Wirkung ...115 K
  • Hausarbeit: “Sozialwissenschaftliche Aspekte der Stadt- und RegionalplanungIm Verlauf des Seminars “Sozialwissenschaftliche Aspekte der Stadt- und Regionalplanung” wurden, wie es vom Begriff her definiert ist, diese Gesichtspunkte betrachtet, welche die Stadt- und Regionalplanung in weiterem Sinne durch das menschliche Verhalten und Zusammenleben in einer Gesellschaft prägen. Dabei ist bereits bekannt, dass sich die Organisationsgrundlagen, ihre Formen sowie deren Rahmenbedingungen ...5.3 M
Konnten wir dir helfen? Dann teile bitte diese Seite als kleines Dankeschön mit deinen Freunden:

Artikelsuche

Wissenschaftliches Arbeiten:

Gute gegliedert ist halb geschafft: Eine gute Studienarbeit braucht eine gute Gliederung. Wir sagen dir, wie das genau geht

In zehn Schritten kannst du deine Bachelor- oder Masterarbeit pünktlich abgehen

Lade dir unsere kostenlose Vorlage für deine Arbeit herunter und spare dir jede Menge Zeit beim Aufbau und der Formatierung!

Es gibt keine zweite Chance für einen ersten Eindruck – das gilt auch für deine nächste Hausarbeit oder Seminararbeit. Den ersten Eindruck vermittelt hier das obligatorische Deckblatt. Doch was muss eigentlich drauf auf so ein Deckblatt? Und wie frei bist du in der Gestaltung? Wir haben für dich...

Die Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben, öffnet Studenten und Absolventen Türen und Perspektiven

Gruppenarbeiten können ziemlich nervig sein. Mit unseren Expertentipps aber werden sie erfolgreich

Zu viel Literatur, keine Ahnung, wie man das Thema eingrenzen und wie die Arbeit fortsetzen soll? Wir geben Tipps gegen Schreibblockaden

"All start is heavy!" Wie gelingen wissenschaftliche Texte auf Englisch? Unsere Expertin verrät Tipps für das souveräne Schreiben

 

Die Gliederung einer wissenschaftlichen Arbeit ist die Grundlage für deren Gelingen. Unser Experte erklärt, wie eine richtige Gliederung aussieht.

Du willst deine Abschlussarbeit publizieren? Mit unseren Tipps fällst du nicht auf einen unseriösen Anbieter herein (denn, diese gibt es zuhauf!).

Wissenschaftliche Arbeiten bestehen vor allem aus komplizierten Formulierungen? Nein! Mit diesen sieben Tipps wird deine Arbeit verständlich und gut!

Lesen lässt sich lernen: Mit der richtigen Lesetechnik dauert das Wälzen und Lernen der Pflichlektüre nur noch halb so lang!

Bilder prägen in wissenschaftlichen Arbeiten den ersten Eindruck: Bleiwüsten sind öde, Visualisierungen sexy!

Das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit ist essenzieller Teil des Studiums und will gelernt sein. Mit unserer Anleitung packst du es!

Beachte diese einfach Schritte und die Publikation deiner Abschlussarbeit wird ein Kinderspiel.

Bald ist es soweit: Der Abschluss rückt in greifbare Nähe! Nun ist noch die Abschlussarbeit zu schreiben. Allerdings ist diese Arbeit nicht auf die leichte Schulter zu nehmen; sie kann schließlich über den weiteren Verlauf des Lebens entscheiden.