Thomas Schindler

Als Ingenieur bei der Gothaer Versicherung

"Ich bin Ingenieur und arbeite bei einer Versicherung. Dabei standen Versicherungen nach meinen Studien zum Wirtschaftsingenieur und Ingenieurökologen gar nicht auf der Liste potenzieller Arbeitgeber ..."

Thomas Schindler ist International Relationship and Claims Manager bei der Gothaer Versicherung


Wozu brauchen Versicherungen Ingenieure? Bei meiner Jobsuche bin ich dann auf das ›Management Start Up Programm‹ der Gothaer gestoßen. Gesucht wurden – tatsächlich – auch Ingenieure.

Das Programm war für mich der perfekte Einstieg. Mein zentrales Einsatzgebiet war der Bereich erneuerbare Energien (EE), der Lösungen zur Risikoabsicherung von technischen EE-Anlagen entwickelt. Während meiner Zeit als Management Start Up habe ich Markt- und Risikoanalysen durchgeführt, war an Produktentwicklungen beteiligt, konnte internationale luft schnuppern, und das beim Marktführer in Sachen Windenergie! Das ›Management Start Up Programm‹ hat für mich die idealen Rahmenbedingungen geboten: 24 Monate Dauer, Vorbereitung auf zukünftige Führungsaufgaben, viele Unternehmensbereiche und diverse Abteilungen kennenlernen sowie von Beginn an aktiv eingebunden werden – genau mein Ding.

Heute – nach dem Programm – bin ich fest im Bereich erneuerbare Energien und betreue Wind- und Wasserkraftanlagen. Die Frage, wozu Versicherungen Ingenieure brauchen, hat sich für mich eindeutig geklärt. Ich steuere das Schadenmanagement, begutachte und bewerte Schäden an Anlagen vor Ort, betreue Kunden und unterstütze sie beim Qualitätsmanagement. Europaweit bin ich in Sachen Risikobewertung, Marktanalysen, Kundenbeziehungen etc. unterwegs.

Ich begleite die Entwicklung von Prototypen aus Versicherer-Sicht, vertrete die Gothaer im europäischen Versicherer-Netzwerk, koordiniere Forschungskooperationen und bin international auf Konferenzen und Messen präsent. Am besten gefällt mir, dass erneuerbare Energien auch Versicherer immer wieder vor neue Herausforderungen stellen, hierfür lösungen gesucht sind und ich meine Arbeit mit guten Ideen gestalten kann. Das klappt nur mit fundierten Fachkenntnissen. Und genau deshalb braucht die Gothaer Ingenieure.«

Thomas Schindler


Anzeige

Anzeige