Bildrechte: Tintschl

MINT-Absolventen willkommen: Starte durch ohne Bewerbungschaos!

MINT-Studium abgeschlossen oder kurz vor dem Abschluss – und jetzt? Als Fachkraft in einer der MINT-Branchen bist du gesucht und dir stehen viele Berufswege offen. Vielleicht weißt du aber noch nicht so genau, wohin dein Karriereweg dich führen soll? Oder du kennst deine Wunschbranche bereits, dir fehlt aber der Überblick über die dortigen Jobs und Chancen? Die Flut an Online-Stellenausschreibungen überfordert dich? Du weißt nicht, ob das Anforderungsprofil in der Stellenausschreibung zu deinen Fähigkeiten passt? Und möglicherweise hast du auch wenig Lust, Bewerbung um Bewerbung zu schreiben, ohne zu wissen, wie erfolgversprechend diese sind?

 

Was dir bei all diesen Schwierigkeiten helfen könnte: der Berufsstart über Zeitarbeit. Die bietet gerade Studienabsolventen viele Vorteile und Hilfestellungen. Der Personaldienstleister Tintschl mit Hauptsitz in Erlangen und vielen Niederlassungen in Deutschland und Europa ist in allen Branchen aktiv, die für Young Professionals im MINT-Bereich interessant sind.

MINT-Karriere starten – mit guter Beratung

Tintschl ist seit Jahrzehnten erfolgreich am Markt und unterstützt viele Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen – ob Mittelständler, Start-up oder Global Player – bei der Personalgewinnung. Die Fachberater von Tintschl haben viel Erfahrung und wissen genau, wie sie die Wünsche von Bewerbern/Fachkräften und Arbeitgebern zusammenbringen.

Für MINT-Absolventen gibt es bei Tintschl eine große Auswahl an Jobs in den einschlägigen Engineering-Branchen. Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, IT und Telekommunikation, Luft- und Raumfahrt, Energietechnik, Windenergie On- und Offshore – hier hat Tintschl über Jahrzehnte Top-Branchenkenntnisse aufgebaut und kann dich entsprechend effektiv bei der Suche nach deinem Wunschjob in einem namhaften Unternehmen unterstützen.

 

Als Fachkraft in den typischen MINT-Branchen kannst du direkt an der Zukunft mitarbeiten. Denn hier werden Innovationen realisiert und es wird an Lösungen getüftelt, die dem Klima- und Energiewandel Rechnung tragen und unsere Welt nachhaltig verändern. Tintschl vermittelt hier häufig qualifiziertes Fachpersonal für bedeutende, spannende Infrastrukturprojekte, z. B. den Bau von Windkraftanlagen oder den Ausbau von Überland-Netzleitungen. Nicht selten handelt es sich dabei um Jobs und Projekte, die nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern zum verdeckten Stellenmarkt gehören. Als qualifizierter Absolvent kannst du davon direkt profitieren!

Türöffner in Top-Unternehmen

Zeitarbeit (auch Leiharbeit oder Arbeitnehmerüberlassung, kurz ANÜ) hat ihr früheres negatives Image längst abgelegt und ist gesellschaftlich anerkannt. Nach vielen Verbesserungen in den letzten Jahrzehnten haben Zeitarbeitnehmer heute vom ersten Tag an ein Recht auf Equal Treatment, erhalten also dieselben Rahmenbedingungen wie andere Beschäftigte auch. In den Engineering-Branchen werden sie oft sogar noch besser bezahlt.

Auf dem Arbeitsmarkt ist die ANÜ längst eine feste Größe. Zeitarbeiter werden besonders stark in den Zukunftsbranchen gesucht, also genau dort, wo es MINT-Absolventen hinzieht. Das heißt auch, dass es unter Zeitarbeitnehmern immer mehr Hochschulabsolventen gibt.

Denn die Unternehmen haben umgedacht. Die „maßgeschneiderten“ Arbeitnehmer mit viel Berufserfahrung sind oft nicht verfügbar, also gibt man auch frischgebackenen Fachkräften eine Chance. Weil viele Arbeitgeber wegen der fehlenden Berufserfahrung zögern, Berufsanfänger gleich festanzustellen, kann die Zeitarbeit ein echter Türöffner sein: Für eine begrenzte Zeit, ein bestimmtes Projekt kannst du einsteigen und hast die Möglichkeit, deine Stärken zu zeigen. Und wirst, wenn es perfekt läuft, in deinem Wunschunternehmen wieder beschäftigt – und letztlich angestellt.

 

Deine Vorteile beim Karrierestart mit Zeitarbeit:

  • Du vermeidest lange Bewerbungsphasen ohne Einkommen. Beim Zeitarbeitsunternehmen bist Du auch abgesichert, falls ein Projekt mal nicht passt. Nach Ende einer Überlassung (oder eines Projektes) unterstützt der Personaldienstleister auf der Suche nach einer neuen Aufgabe.
  • Du bekommst Orientierungshilfe: Ein erfahrener Personalvermittler ist an deiner Seite, unterstützt dich bei der Jobsuche und weiß, bei welchen Unternehmen du Chancen hast.
  • Du sammelst viel Berufserfahrung in kurzer Zeit – und steigerst damit deine Chancen auf berufliche Weiterentwicklung.
  • Du lernst bei wechselnden Einsätzen in verschiedenen Unternehmen den Arbeitsmarkt kennen und kannst so deine Karriere gezielter planen.
  • Du kannst dein eigenes Netzwerk knüpfen. In verschiedenen Firmen lernst du viele Leute kennen und bekommst dadurch wertvolle Kontakte – oft der beste Weg zu attraktiven Jobs.
  • Du steigerst deine Chancen auf Festanstellung beim Wunsch-Arbeitgeber. Gerade als qualifizierte Fachkraft mit Hochschulabschluss ist man auf dich neugierig – und möchte dich behalten, wenn du gut arbeitest.

 

Premium-Service für Absolventen – das bietet Tintschl:

Bewerbungs-Optimierung: Als Premium-Personaldienstleister ist Tintschl auf qualifizierte Fachkräfte spezialisiert und kann Hochschulabsolventen hochprofessionell bei der Jobsuche unterstützen – auch dann, wenn bestimmte Elemente im Lebenslauf nicht ganz perfekt sind. Anders als unternehmenseigene Personalabteilungen, die gelegentlich vielleicht vorschnell nach Noten oder anderen starren Kriterien aussortieren, schaut Tintschl immer auf die gesamte Persönlichkeit. Die Fachberater erkennen dank ihrer Erfahrung schnell, welche individuellen Skills Kandidaten mitbringen.

Durch die gute Zusammenarbeit über Jahre vertrauen die Arbeitgeber dieser Einschätzung – so bekommen Bewerber also auch dann ihre Chance, wenn sie z. B. eine eher durchschnittliche Abschlussnote, dafür aber tolle „Soft Skills“, besondere Motivation oder interessante Hintergrund-Kenntnisse mitbringen. Diese Chance bliebe ihnen bei einer Bewerbung auf eigene Faust wahrscheinlich verwehrt.

Perfect Matching: Die große Stärke von Tintschl ist die wirklich passgenaue Vermittlung – Bewerber und Job sollen optimal zusammenpassen. Dafür werden Bewerbungsunterlagen genauestens unter die Lupe genommen und bei Bedarf professionell optimiert – Feedback und Tipps vom Profi plus Weiterbildungsangebote inklusive.

Last but not least: der „Wohlfühl-Faktor“

Besonders großen Wert legt Tintschl darauf, dass sich die Beschäftigten gut aufgehoben, wertgeschätzt und ernst genommen fühlen. Dafür gibt es laufende persönliche Betreuung und Beratung, Flexibilität hinsichtlich Rahmenbedingungen und Arbeitsmodellen sowie ein freundliches, offenes Miteinander über alle Hierarchiestufen hinweg. Darüber wird nicht nur geredet – das wird bei Tintschl jeden Tag gelebt.

Alle Infos über Tintschl als Arbeitgeber und interessante Stellenangebote findest Du unter www.tintschl.de

 

 

Ein Beitrag in Kooperation mit Tintschl


Anzeige

Anzeige