Häuser von oben

MINT-Arbeitsfelder: Computational Engineering

Inhalte aus ingenieurwissenschaftlichen Bereichen wie Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder Elektrotechnik werden mit Hilfe von Computermodellen simuliert.

CE ist ein noch sehr junges, interdisziplinäres Forschungsfeld, das es in Deutschland erst seit 1997 als Studiengang gibt.

Reale Anforderungen können am Computer nahezu 1:1 durchgespielt werden, was vor allem erhebliche Kostenvorteile mit sich bringt. Insbesondere in der Automobilindustrie findet Computational Engineering Anwendung, wenn Einflüsse auf Autos, die bislang nur im Windkanal aufwendig getestet werden konnten, nun per Computersimulation dargestellt werden.

www.ce.uni-erlangen.de 

Interesse? Viersemestriger Masterstudiengang ›Computational Engineering‹ an der TU Darmstadt


Anzeige

Anzeige