Chancen nach dem Jurastudium: Juristische Berufe

Nach dem Jurastudium oder LL.M. stehen dir viele Möglichkeiten offen:

Möchtest du als Wirtschaftsjurist, Staatsanwalt oder in der Rechtsberatung tätig werden?

Wir stellen dir verschiedene juristische Berufe und Schwerpunkte vor, die du als Absolvent der Rechtswissenschaft zum Beispiel als Fachanwalt oder während des Referendariats kennen lernen kannst. Die passenden Stellenangebote für Juristen findest du ebenfalls direkt auf diesen Seiten.


Angelika Nußberger wacht seit 2011 als Richterin über die Menschenrechtssituation in Europa.

Juristische Berufsmöglichkeiten

Boutiquen sind eine Alternative zu Großkanzleien und Selbstständigkeit

Im Kartellrecht braucht es kluge Kronzeugen und in jede gute Unternehmensführung gehören Complianceregeln

Von Werbeverträgen bis zum Doping: Auch Sportvermarkter und Vereine suchen Juristen

Für das Patentrecht braucht es kein Staatsexamen, sondern technisches Verständnis

Walter Gietmann, Bundesvorsitzender des Deutschen Gerichtsvollzieher Bund (DGVZ) erklärt im Interview die Facetten seiner Arbeiten

Über Pflegekräfte, Rechtsanwälte und Patientenschutz: Noch führt das Pflegerecht in Deutschland ein Schattendasein - eine Chance für Anwälte mit Feingefühl

Der Weg zum Richteramt ist kein Spaziergang, man wird jedoch mit einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit belohnt

Eine Laufbahn im Sportrecht - nur Allrounder bleiben nicht auf der Strecke

Kopieren verboten? Abmahnkanzleien wachen über die Rechte ihrer Klienten – nicht immer mit sauberen Mitteln

 

Es geht auch friedlich: Notare streiten nicht für eine Seite, sondern sind unparteiisch und unabhängig. Wie du nach der Uni Notar werden kannst

Strafverteidiger Dr. Nicolas Frühsorger über die Besonderheit von Mordprozessen und die Ethik hinter seiner Arbeit.

Oft wird über Europapolitik geschimpft. Doch welche Themen des Europarechts stehen derzeit wirklich auf der Agenda?

Juristen im Migrationsrecht machen die Welt für Flüchtlinge und Migranten ein wenig besser

Steuerrechtler navigieren ihre Klienten sicher durch die Untiefen der fiskalen Gesetzgebung

In eine Schuldensituation geraten ist nicht schwer, herauszukommen umso mehr. Insolvenzrechtler helfen dabei - eine Karrierechance für Juristen

Mit großen Geldgeschäften haben Juristen bei Finanzdienstleistungen zu tun. Dabei ist das Berufsbild ›Wirtschaftsjurist‹ nicht einheitlich definiert.

Dr. Christoph Niering über die vier Säulen eines guten Insolvenzverwalters und warum er oft wie ein Privatdetektiv arbeitet.

Das EEG hat eine Konstante: keine! Selbst für Juristen kein Kinderspiel

Spass an Arbeit: Arbeitsrecht geht uns alle an und begleitet unser gesamtes Arbeitsleben, finden viele aber schrecklich trocken. Ist es allerdings gar nicht, sagen Arbeitsrechtler

Bettelarm und superreich: Juristen im Immobilienrecht vertreten Mandanten jeglicher Gehaltsklasse

Die rote Karte ist die ultimative Sanktion im Sport? Von wegen! Auch außerhalb des Spielfelds gibt’s Regelverstöße, erklärt Dr. Rainer Cherkeh, Spezialist für Sportrecht.

Die EU-Kommission geht immer konsequenter gegen Brecher des Kartellverbots vor. Der Bedarf an spezialisierten Anwälten steigt sprunghaft an.

In der Energiebranche brauchst du viel Power und einen guten Abschluss. Dank der Umstellung auf erneuerbare Energien bis 2020 ist der Job als Jurist so abwechslungsreich und spannend wie nie zuvor.

Seinen Schritt in die Europäische Kommission hat Professor Dr. Martin Selmayr keinen Tag bereut.

Oliver Sporré, Präsidiumsmitglied beim Deutschen Richterbund, erklärt, worauf es ankommt, wenn du ins Richteramt berufen werden willst.

Artikelsuche

Vor jeder Karriere als Jurist steht mindestens eine erfolgreiche Bewerbung: In unserem Bewerbungstraining für Juristen zeigen wir dir, worauf es im Anschreiben und im Lebenslauf ankommt!