Syndikus

Arbeiten als Syndikus? Als Syndikus berätst du Unternehmen, Verbände oder auch Stiftungen, also „nichtanwaltliche Arbeitgeber“ in juristischen Fragen. Wo du als Syndikus überall arbeiten kannst, welche Vorteile es im Gegensatz zur Arbeit als Anwalt in einer Kanzlei hat und worauf du achten musst, wenn du deinen juristischen Werdegang als Syndikus bestreiten möchtest, zeigen wir dir hier.

Graue Sofas und Sessel stehen symmetrisch auf weißen Fliesen am Rand einer Lobby vor einer Fensterfront. In der Mitte steht ein schwarzes Rednerpult.
Keine Lust auf eine Zukunft als Staatsanwalt, Kanzleibesitzer oder Fachanwalt? Die Consultingbranche bietet für Juristen abwechslungsreiche... mehr
Regal mit Gesetzbüchern
Karriere machen als Unternehmensjurist oder als Anwalt einer Kanzlei? Vorteile, Nachteile, Voraussetzungen und Gehälter im Überblick. Plus: Praxis... mehr
Als Jurist zu PwC
Du willst verschiedene Rechtsfelder kennenlernen und in interdisziplinären Teams arbeiten? Dann starte deine Karriere als Jurist bei PwC! Hier findest... mehr
leerer Steg am See
Neben dem klassischen Werdegang als Anwalt, Richter oder Beamter gibt es für Juraabsolventen auch den Einstieg in die freie Wirtschaft. Das ist keine... mehr