Diversity in Unternehmen: Vielfalt erwünscht

Als Teil des Personalwesens ist Diversity nicht mehr aus Unternehmen wegzudenken. Diskriminierung von Minderheiten vermeiden und Chancengleichheit fördern, das sind die beiden Kernthemen von Diversity Management: Dabei stehen jedoch nicht die Minderheiten im Vordergrund, sondern die Gesamtheit der Mitarbeiter - unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion, sexueller Orientierung oder Lebensstil. 

Mit der Generation Y vollzog sich ein Wandel in der Berufswelt. Denn die ehrgeizigen, selbstbewussten, jungen Arbeitnehmer haben gänzlich andere Vorstellungen vom Arbeitsleben als ihre Vorgänger, was sowohl Konflikte als auch neues Potenzial mit sich bringt. Doch wie genau müssen sich Unternehmen...

Brain-Drain, Brain-Gain, Konkurrenzkampf? Die Zuwanderung nach Deutschland beeinflusst den Arbeitsmarkt in vielen Aspekten. Wir haben Prof. Dr. Herbert Brücker, Experte für die Auswirkung von Migration auf den deutschen Arbeitsmarkt, befragt, was der aktuelle Flüchtlingsstrom für den...

Langsam aber sicher erobern Frauen die ›Männerdomäne‹ IT und erhalten tatkräftige Unterstützung von Unternehmen.

Drei Porträts, drei Trendbranchen

So fördern Verbände, Unternehmen und Hochschulen Frauen

Gender Diversity: Wie die Realität immer mehr in der Arbeitswelt ankommt und wie sich Unternehmen, Kanzleien und Organisationen dafür einsetzen

Pflegen Unternehmen wirklich die kulturelle Offenheit, die sie versprechen?

In den meisten Unternehmen sind Frauen in den Führungsetagen nach wie vor unterrepräsentiert. Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, hält das für einen Wettbewerbsnachteil

Interview mit Ruth Terodde, Koordinatorin bei ›FrauenKarriereWege‹: Warum wir eine Frauenquote brauchen und weshalb Förderprogramme wichtig sind – auch wenn sie manchmal nur ein Marketingkonzept darstellen

Der kleine Unterschied: Ganz unabhängig von Frauenquote und Herdprämie – wir wollten wissen: Führen Frauen eigentlich anders als Männer?

Viele Unternehmen haben erkannt, dass es mit Frauen an der Spitze einfach besser läuft . Was tun sie, um in Zukunft weiblicher zu führen?

Nur 19 Prozent aller Professoren in Deutschland sind Frauen. Geht uns die weibliche Intelligenz verloren?

Deutschland diskutiert über die Frauenquote – derweil haben Verbände, Wirtschaft und Institutionen schon zahlreiche Karriereprogramme speziell für Frauen ins Leben gerufen

… sollten ING-Frauen so selbstverständlich sein wie mein Bäuerchen. Bei manchen Unternehmen ist Frauenförderung schon aus den Kinderschuhen gewachsen. Ein paar davon stellen wir vor.

Artikelsuche