brennender Fußball
@Pixabay

Checkliste Public Viewing zur WM 2018

WM-Zeit ist Party-Zeit. Läuft! Du hast: die absolute Public-Viewing-Peilung, Fußball-Fun-Facts für langweilige Spiele und unser schickes Tippspiel mit vielen Gewinnen!

Glänze mit Fachwissen zur Fußball WM 2018

WM? Ist es wirklich schon wieder soweit? Ging die anstehende WM voll an dir vorbei, helfen wir dir mit WM-Facts, um bei Spielbeginn top informiert zu sein:

Wo findet die Fußball WM 2018 statt?

Austragungsland der diesjährigen Fußball Weltmeisterschaft ist Russland. Nach der Olympiade das zweite große Sportereignis, das Russland 2018 ausrichten darf. An elf Austragungsorten kämpfen insgesamt 32 Mannschaften um den Titel.

Wann findet die WM statt?

Das Eröffnungsspiel findet am 14.06. um 17 Uhr statt. Russland steht dann gegen Saudi-Arabien im Luzhniki-Stadion in Moskau auf dem Rasen. Dort wird am 15.07. auch das WM-Finale stattfinden. Den Auftakt kannst du im Ersten sehen, das Finale läuft dann auf ZDF.

Gibt's wieder einen offiziellen WM-Song? Wer ist der Interpret?

Klar! Dieses Jahr stammt der offizielle WM-Hit von Jason Derulo. Der US-Amerikaner liefert mit seinem Hit »Colors« eine WM-Hymne, die für die verschiedenen Kulturen aus aller Welt steht, die sich bei der WM zu einem friedlichen Turnier treffen.

Wann laufen die Spiele? Gibt es zur WM in Russland Zeitverschiebung?

Nachdem Russland 2014 die Zeitumstellung abgeschafft hat, hast du Glück: in den meisten Austragungsorten liegt die Zeitverschiebung bei nur einer Stunde. Zurück! Das heißt, wenn der Anstoß in Russland um 18 Uhr ist, kannst du dein erstes Bierchen schon um 17 Uhr trinken. Lediglich in Samara und Jekaterinburg liegt die Zeitverschiebung bei zwei, beziehungsweise drei Stunden. Anstoßzeiten variieren von 14 Uhr bis 20 Uhr. Um sicher zu gehen, dass du kein Spiel verpasst, haben wir dir den offiziellen Spielplan zur WM als Download bereitgestellt.

Wetten, dass ... ? Mach mit beim Schaeffler WM-Tippspiel 2018!

Das bloße Verfolgen der Spiele ist dir zu langweilig? Wir schaffen Abhilfe! Mit unserem Tippspiel wird die WM noch spannender! Setze auf den Ausgang jedes Spiels und gewinne am Ende tolle Preise! Du kannst alleine tippen oder dir eine Mannschaft aus mindestens drei und höchstens elf Spielern zusammenstellen. Als Hauptgewinn winkt eine Teufel Bluethooth Soundstation, mit der du deine Partymusik richtig aufdrehen kannst. Als bestes Team erhaltet ihr jeder einen Fußball, ein Buffer-Tuch und jeweils einen Kaffeebecher. Außerdem erwarten dich Preise wie Carrera Bahnen, trendy Samsonite Rucksäcke, praktische Reisenthel Reisetaschen und vieles mehr ...!

Willst du wissen wer hinter Schaeffler steht und wie du bei Schaeffler Karriere machen kannst? Wir haben Antworten für dich!

So klappt die La Ola

Im Stadion braucht es rund 25 Impulsgeber, um die la Ola mit zwölf Kilometern pro Stunde durch die Ränge zu jagen. Beim Public Viewing reicht es schon, deine fünf Nachbarn zur Linken zu animieren, indem du dich in die Hocke begibst und mit immer lauter werdender Stimme die Welle ankündigst. La-Ola-Muffel sanft rempeln oder mit »Olé Olé – la Ola, la Ola!« animieren.

Beste Sicht beim Public Viewing: audimax Tipps

Damit die Kurzen auch was sehen:

  1. Early Bird sein und sich bereits ein paar Stunden vor dem Spiel einen schönen Platz suchen. Vorteile: Chillige Stunden vor dem Spiel und gute Sicht währenddessen.

  2. Einen großen Freund mitnehmen. Auf seinen starken Schultern lässt sich jedes Spiel prima verfolgen.

Getränkeversorgung bei der WM und dem Public Viewing

Aufgabenteilung für eine lückenlose Versorgung: Die Geduldigen reservieren die besten Plätze, die Starken bringen das Trinken mit. Weitere Möglichkeiten: Eine Versorgungsskette vom Kiosk zur Leinwand bilden.

Mit Public Viewing zum Traumpartner

Beim Public Viewing richtig flirten

Flirten ist erlaubt – Public Viewing bedeutet nicht nur, auf eine Leinwand zu schauen, sondern auch auf das Umfeld. Bitte von lustigen Anmachsprüchen, die das Wort ›Bälle‹ enthalten, Abstand nehmen. Besser: was zu trinken spendieren, sanft rempelnd zur La- Ola-Welle animieren, WM-Schmink-Hilfe anbieten, großzügig Fanartikel verteilen oder einander im Torjubel in die Arme fallen.

Singen verbindet – Fußball WM Lieder

Gröhlen geht vor Textsicherheit und emotionaler Ausnahmezustand vor intellektuelle Hinterfragung der zu singenden Zeilen. Um etwaige Textunsicherheiten zu vertuschen, bietet es sich an, Körperkontakt zu alten oder etwaigen neuen Freunden (siehe oben) zu suchen. Klassiker wie »So sehen Sieger aus – schalalalalaa«, »Ohne Holland fahr'n wir zu WM« oder »Seven Nation Army« von den White Stripes dürfen in deinem Songrepertoire zur WM nicht fehlen!

Fußball WM Anekdoten? Party aufpeppen mit Fußball-Facts aus aller Welt!

  • Der Australier Archie Thompson erzielte die meisten Tore in einem Länderspiel. Beim 31:0 gegen Amerikanisch-Samoa traf er ganze 13 Mal.

  • Auf ein halbes Tor entschied ein brasilianischer Schiedsrichter, nachdem beim Ausführen eines Elfmeters die Naht des damals noch handgenähten Balles platzte und die Blase aus dem Ball ins Tor ging, die Hülle daneben.

  • So eine Auswechslung sieht man selten: am 24. April 1996 im Länderspiel zwischen Island und Estland, machte Arnor Gudjohnsen (damals 35) Platz für seinen Sohn Eidur (17).

  • Nach dem (ersten) WM-Einzug für Panama am 11.Oktober 2017 erklärte Staatspräsident Juan Carlos Verela diesen Tag zum Feiertag. Er unterschrieb das Dekret im Trainingsanzug der Nationalmannschaft.

  • Die kleinste Liga gibt es auf den britischen Scilly Islands. Hier konkurrieren nur zwei Mannschaften. An 17 Tagen spielen die Garrison Gunners und die Woolpack Wanderers um den Sieg.

  • Nach Spielabbruch eines Spiels in der andalusischen Amateurliga zeigte Schiedsrichter Jose Manuel Barro Escandon nachträglich 19 rote Karten.

  • Negativrekord für Frankreich: Als Titelverteidiger bei der WM in Japan und Südkorea muss die Mannschaft 2002 schon nach der Vorrunde die Heimreise antreten.

  • Die FIFA sprach 1981 ein Verbot gegen jegliche Form des Torjubels aus, bei denen Spieler einander küssen. Dies sei unmännlich und übertrieben gefühlsbetont.

  • Hier findest Du ein paar populäre Synonyme für einige Mannschaften:
    Brasilien: Canarios, England: Three Lions, Frankreich: Les Bleus oder Equipe Tricolore, Italien: Squadra Azzura, Argentinien: Gauchos, Niederlande: Oranjes, Spanien: Furia Roja, Schweiz: Nati.


Anzeige

Anzeige