Masterstudiengänge FOM

Neue berufsbegleitende Master-Studiengänge für die digitale Transformation

Den Bachelorabschluss in der Tasche – und jetzt? Die FOM Hochschule bietet ab September 2018 zwei neue Master-Studiengänge in den Bereichen Management und IT an. Beide Studiengänge bereiten dich darauf vor, die digitale Transformation branchenübergreifend mitzugestalten.

Folgende zwei Master of Science werden angeboten:

Beim Master of Science ›Big Data & Business Analytics‹ an der Hochschule für Ökonomie und Management (FOM) studierst du in fünf Semestern berufsbegleitend zwei bis dreimal an einem Tag in der Woche abends sowie in derselben Woche am Freitag und Samstag. So kannst du deine berufliche Karriere direkt in Angriff nehmen.

Dir werden Inhalte wie eCommerce und eMarketing, die Analyse semi- und unstrukturierter Daten ebenso wie IT-Architekturen, Sicherheits- und Geschäftsprozessmanagement vermittelt. Ein Big Data Consulting und ein Big Data Analyse Projekt stützen das erlernte Wissen. In sogenannten Transfer Assessments geht es während deines gesamten Studiums darum sicherzustellen, dass das Studium auch den eigenen beruflichen Zielen entspricht.

Für wen ist der Masterstudiengang Big Data & Business Analytics geeignet?

Bewerben können sich (Wirtschafts-)Informatiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler, wie beispielsweise Mathematiker und Statistiker, die bereits berufstätig sind. Danach kannst du in nahezu allen Branchen Fach- und Führungsaufgaben an der Schnittstelle zwischen IT, Management und Controlling wahrnehmen.


Im Master of Science ›Business Consulting & Digital Management‹ erlangst du in fünf Semestern berufsbegleitend nötige Kompetenzen, um den digitalen Wandel innerhalb deines Unternehmens aber auch branchenübergreifend zu begleiten. 

Im Fokus stehen unter anderem Themen wie Design Thinking, Business Model Innovation, Organisationale Transformation und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Vom Vertrieb und Marketing bis hin zu Personal- oder Finanzabteilungen erschließt du dir mit diesem Studium vielfältige Einsatzbereiche als Digitalexperte – nicht zuletzt in der externen Unternehmensberatung.

Auch hier studierst du in fünf Semestern berufsbegleitend zwei bis dreimal an einem Tag in der Woche abends sowie in derselben Woche am Freitag und Samstag. 

 


Anzeige

Anzeige