Anders, besser, gleich? – Das MINT-Studium ›Bauphysik‹ im Check

Jasmin Amann studiert Bauphysik an der HFT Stuttgart. In ›anders, besser gleich‹ verrät sie: Ist das Studium wie erhofft? Wie ist es, ein MINT-Fach zu studieren?

»Bauphysik ist ein toller Studiengang der Hochschule für Technik in Stuttgart. Positiv überrascht hat mich zum Beispiel das Labor, das mit vielen spannenden Versuchen die Thematik praktisch greifbar macht. Außerdem wird in den Vorlesungen ein hoher Praxisbezug hergestellt, dadurch werden selbst die komplexesten Themen anschaulich und verständlich. Zudem schätze ich die familiäre Atmosphäre, den guten Kontakt zu den Dozenten und die schöne Gemeinschaft der Bauphysiker. Ich würde jedem, der Interesse an physikalischen Fragestellungen hat, dieses Studium empfehlen – hier lernst du naturwissenschaftliche Zusammenhänge, die die Welt von morgen verbessern. Es lohnt sich, im Vorfeld ein Praktikum in der Baubranche zu absolvieren, um erste Eindrücke zu sammeln. Absolventen der Bauphysik haben übrigens sehr gute Berufschancen!«

Jasmin Amann (21), Bauphysik an der HFT Stuttgart 


Anzeige

Anzeige