Oje… jetzt muss ich über meine Zukunft entscheiden

Nichts einfacher als das, oder? Es geht ja nur darum, sich einen Beruf auszusuchen, den man für den Rest seines Lebens gerne macht, zu wissen, welche Ausbildung man dafür benötigt, die beste Schule/Universität auszuwählen, die Ausbildung erfolgreich abzuschließen etc. etc.

Nein, es ist alles andere als einfach, mit gerade einmal 17 Jahren eine Entscheidung über die eigene Zukunft zu treffen. Manchmal muss man auch unterschiedliche Dinge ausprobieren, um wirklich zu wissen, wohin der Weg letztlich führen soll.

Nehmt euch Zeit für euch

Falls ihr unter „Zeit für euch“ allerdings versteht, ein Jahr lang zuhause bei den Eltern zu wohnen und einfach nichts zu tun, dann wäre das ein großer Fehler. Nutzt die Zeit, um wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Also: Nichts wie raus aus der Komfortzone und ab ins Ausland für ein Gap Year! Wie wäre es mit einem Job in Australien, einem Freiwilligenaufenthalt in Südamerika oder einer Sprachreise in England? Es gibt so viele Möglichkeiten! Und ihr werdet diese Entscheidung ganz sicher nicht bereuen. Denn wenn ihr anschließend mit dem Studium beginnt oder ins Berufsleben startet, bringt ihr einfach unschlagbare Voraussetzungen mit: Ihr sprecht eine weitere Sprache, habt euren Horizont erweitert und gelernt, euch an die unterschiedlichsten Situationen anzupassen. Die Tatsache, eine Zeit lang im Ausland gelebt und sich mit neuen Menschen und Situationen auseinandergesetzt zu haben, wird euch den Einstieg in diesen neuen Lebenseinschnitt erleichtern!
 

Jedem das Seine

Wenn euch die Vorstellung, in ein Flugzeug zu steigen und ans andere Ende der Welt zu fliegen, ein mulmiges Gefühl bereitet, dann sucht euch doch fürs Erste ein Reiseziel in Europa. So fantastische Städte wie London, Edinburgh oder Dublin sind in nur einer Flugstunde zu erreichen und bieten alles für einen rundum gelungenen Auslandsaufenthalt. Wenn ihr eher der abenteuerlustige Typ seid und euch nichts Schöneres vorstellen könnt, als vormittags Englisch zu lernen und nachmittags zu surfen, dann ist Australien die perfekte Wahl für euch! Mit ESL – Sprachreisen könnt ihr diese und noch viele andere Reiseziele kennenlernen. Gerne könnt ihr euch in einem unserer ESL – Büros persönlich und professionell beraten lassen. Gemeinsam suchen wir dann die Lösung, die am besten zu euren Vorstellungen, Wünschen und Zielen passt.

Lernt die Welt kennen und macht euch selbst ein Bild davon, wie man in anderen Ländern lebt. Ein Gap Year wird euch viel Selbstvertrauen schenken und euch nicht zuletzt auch im Bewerbungsgespräch eine starke Position verleihen. Seid ihr bereit herauszufinden, was in euch steckt?


Anzeige

Anzeige