EnBW

Praktikum bei EnBW

Auch wenn du kein MINT-Studium absolviert hast, stehen dir die Türen zu den entsprechenden Bereichen offen, wie Hendrikje Heier von EnBW zeigt.

Vom Wirtschaftstudium in den MINT-Bereich.

»Während der Praxisphasen meines Bachelorstudiums ›International Business Administration‹ habe ich in den Bereichen Einkauf und Logistik gearbeitet und festgestellt, dass technisches Wissen dort sehr nützlich ist.

Für Naturwissenschaften habe ich mich schon in der Schule interessiert und wollte deshalb auch keinen reinen BWL-Master machen, sondern zusätzlich Einblicke in andere Bereiche erhalten. Nicht zuletzt auch, um meine Jobchancen zu verbessern. Daher entschied ich mich schließlich für einen masteräquivalenten Aufbaustudiengang in Umwelttechnik.

Bei der EnBW Kraftwerke AG arbeite ich nun im Bereich Zentralservice Umweltschutz und Arbeitssicherheit. Hier ergeben sich aus dem Zusammenspiel von Mensch, Natur, Technik und Recht vielfältige und spannende Aufgaben. So wirke ich zum Beispiel bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung unserer Managementsysteme zu Umweltschutz und Arbeitssicherheit mit.«


Anzeige

Anzeige