© Romolo Tavani/fotolia.com

Studieren im Ausland - nicht ohne vigo study the world

Zwischen Schulabschluss und Berufseinstieg planen viele Schüler und Studenten einen längeren Auslandsaufenthalt. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Sei es ein Auslandssemester zu absolvieren, ein soziales Jahr zu leisten oder ein Praktikum zu tätigen. Viele möchten andere Länder kennenlernen und dort an einem „Work and Travel“-Programm teilnehmen. So lernt man Land und Leute besser kennen und verdient dabei noch sein eigenes Geld.

Das Bestreben, vor dem Berufseinstieg eine gewisse Zeit im Ausland zu verbringen, steigt stetig. Während früher ein Auslandsaufenthalt als reine Auszeit angesehen wurde, wird dies heute im Lebenslauf als sehr positiv bewertet. Zeigt es doch, dass man bereit ist über den Tellerrand hinauszuschauen und neuen Erfahrungen offen begegnet.

Gute Planung ist alles

Bevor es losgeht, muss man viele Dinge planen und beachten. Möchte man eine längere Zeit im Ausland leben, gehört eine gute Auslandsreisekrankenversicherung mit ins Gepäck. Schließlich können Krankheiten und Verletzungen schnell und unerwartet auftreten und damit hohe Kosten auf einen zukommen. So passiert es häufig, dass ein Arzt oder Krankenhaus nur behandelt, wenn die hohen Kosten im Voraus entrichtet werden oder man nachweisen kann, dass eine Auslandreisekrankenversicherung vorhanden ist, die diese Kosten übernimmt.

Der Auslandsschutz „vigo study the world“ übernimmt nicht nur die Kosten für Arztbesuche und verordnete Medikamente, sondern auch die Behandlungskosten bei Unfällen. Sollte ein Rücktransport nach Deutschland notwendig sein, so wird dieser ebenfalls übernommen. Für alle Eventualitäten kann auch die 24-Stunden-Notfall-Hotline kontaktiert werden.

Schon ab einem monatlichen Beitrag von 29,50 Euro erhält man den Versicherungsschutz für alle im Ausland eintretenden Erkrankungen. Eine Gesundheitsprüfung ist für den Abschluss nicht nötig. Für längere Auslandsaufenthalte bis zu 5 Jahren ist sogar nach einem Jahr der Urlaub in Deutschland mitversichert oder bei einem längeren Krankenhausaufenthalt der Besuch von Angehörigen (Reise- und Übernachtungskosten) am Behandlungsort.

Der Abschluss zum persönlichen Auslandsschutz ist einfach und bequem von zu Hause möglich. Unter www.vigo-krankenversicherung.de/study-the-world reinklicken und direkt online abschließen. Die Versicherungsbestätigung erhält man sofort per Mail. 

Fragen zum Auslandsversicherungsschutz werden unter Tel.: 0211 35590050 beantwortet.

 

 

Ein Beitrag in Kooperation mit vigo Krankenversicherung VVaG.