Heißluftballons
davide25 / pixabay

Nebenjob im Check: Ballonjäger

Sonnenauf- und -untergang bestimmen deine Arbeitszeiten: von April bis Oktober jagst du entweder in den frühen Morgenstunden oder bis tief in die Nacht Heißluftballons

Angestellt bist du meist auf Minijobbasis bei einem Ballonfahrtanbieter.

Dein Job: Bei Aufbau und Abfahrt des Ballons kräftig mit anpacken, dann vom Boden aus per Auto mit Anhänger die Fahrtroute des Ballons verfolgen – der Pilot versorgt dich notfalls per Funk mit den Koordinaten – und schließlich bei der Landung den Ballon sicher auf den Boden und Gestell wie Fluggäste wieder zurück zum Standpunkt bringen.

Was du dafür brauchst: Teamgeist und Muskeln, die du auch gerne bereit bist, einzusetzen. Außerdem einen Führerschein der Klasse 3, da du ja mit Anhänger fahren musst.

Was du bekommst: Deinen Lohn und adrenalinreiche Arbeitsstunden in der Natur – und natürlich jede Menge Sonnenauf- und -untergänge.

Schon gewusst? Auch das Medienhaus audimax hat lukrative Nebenjobs für Studenten zu bieten: Hier erfährst du, wie du als Verteiler bei audimax einsteigen kannst.


Anzeige

Anzeige