Mit einem Jahresstipendium vom DAAD in der Tasche verbrachte Matthias ein Jahr im südamerikanischen São Paulo. Lies hier seinen Erfahrungsbericht.
Caipirinha, Samba und Amazonas: Gehe mit uns auf eine kurze Sightseeingtour nach Brasilien und erfahre Wissenswertes und Kurioses.
Matthias gibt zukünftigen Brasilienreisenden Tipps und Tricks, was man dort tun sollte und was man lieber lässt - inklusive den wichtigsten Reisevokabeln

Lage und Fakten 

Hauptstadt: Brasilia
Einwohner: 195 Millionen
Fläche: 8.500.000 km2 (rund 24-mal so groß wie Deutschland)
Bevölkerungsdichte: 22,4 Einwohner pro km2 (Vergleich: Deutschland: 229 Einwohner pro km2)
Amtssprache: Portugiesisch



Infos zum Bildungs- und Hochschulwesen

Der DAAD bietet auf seiner Website umfassende Informationen, die dir als Student im Ausland und auch bei den Vorbereitungen helfen können.

Wie ist das Studiensystem in Brasilien aufgebaut? Wie hoch sind die Studiengebühren und welche bürokratischen Hürden sind vor dem Auslandssemester zu nehmen? Wo findest du am besten eine Unterkunft und wie viel Geld musst du für die Lebenshaltungskosten einplanen? Diese und viele weitere Fragen werden dir hier beantwortet.


Kurioses und Wissenswertes

2008 sollte in Brasilien ein Gesetz herauskommen, das Inhalt und Zubereitung des Nationalgetränks Caipirinha festschreiben sollte.

Allein in den drei südlichsten Bundesstaaten Brasiliens leben 40 Prozent aller Deutschlernenden ganz Südamerikas.

Brasilien ist flächenmäßig das fünftgrößte Land der Welt und knapp 24-mal so groß wie Deutschland.In den Flüssen Amazoniens leben 15-mal mehr Fischarten als in ganz Europa.


Brasilien musste so oft wie nur noch Chile Staatsbankrott anmelden: nämlich satte siebenmal seit dem Jahr 1900.

Der brasilianische Gesundheitsminister fordert seine Landsleute dazu auf, mit mehr Sex und Tanz gegen die Volkskrankheit Bluthochdruck vorzubeugen.

Die brasilianischen Unis sind noch relativ jung. Erst in den 1930er Jahren wurde mit Hilfe europäischer Wissenschaftler Forschung und Lehre in Brasilien umfassend institutionalisiert. 

Der Amazonas könnte an seinen tiefsten Stellen (120 Meter) die Freiheitsstatue komplett mit Wasser bedecken. 

Die Brasilianer mussten elf Jahre lang auf den Verkaufsstart der Playstation 2 warten. Erst 2011 kam die Konsole in die brasilianischen Läden, während in Japan, den USA und Europa bereits 2000 die ersten Exemplare über die Theken wanderten. 

An den Ufern des Amazonas wird jeden Tag eine Waldfläche abgeholzt, die 5.000 Fußballfeldern entspricht. 

Deutschland liegt auf Platz 5 der beliebtesten Zielländer brasilianischer Studierender. 

In der brasilianischen Stadt Apucarana sollten Bräute nicht bummeln: Der Pfarrer Roberto Carrara hat ein Bußgeld in Höhe von rund 220 Euro für Heiratende eingeführt, das fällig wird, wenn es zu Verzögerungen bei der Trauung kommt.



Kurze Sightseeingtour durch Brasilien


Fotos: Diego3336/flickrcc, Jose Luis Martinez/flickrcc, Andy Bullock/flickrcc, Günther König/flickrcc

Artikelsuche


 

 

 

 


Auch Lust auf Ausland?

Informiere dich auf www.go-out.de, welche Möglichkeiten es gibt, während deines Studiums ins Ausland zu gehen! Dort findest du neben einem Blog, in dem deutsche Studierende aus dem Ausland berichten, auch Tipps und Infos rund um den Weg ins Ausland und Gewinnspiele. 


Drei Teams, drei Kontinente, sieben Länder - Die Nachwuchsjournalisten-Rallye

Zwei Wochen lang reisten Nachwuchs-Journalisten auf drei Routen um die Welt, um direkt vor Ort Studienmöglichkeiten und -bedingungen zu recherchieren. Du willst wissen, warum sich ein Studium in Indien, Osteuropa und Südamerika lohnt? Klick hier!


go-out Blog: Christoph bloggt aus Brasilien

Zwölf Wochen verbringt Christoph in Südamerika, absolviert ein Praktikum an der Universität von São Paulo im Rahmen des RISE Weltweit-Programms und bloggt für euch aus der Ferne.


Erfahrungsberichte aus aller Welt

Zur Einstimmung auf deinen Auslandsaufenthalt empfiehlt sich die Datenbank mit Erfahrungsberichten aus aller Herren Länder. Wähle deinen Wunschkontinent und schmökere, träume - und beginne zu planen!


"go out!" bei Facebook

Wie finanziere ich meinen Auslandsaufenthalt? Wo kann ich studieren? Was kann ich außer Auslandssemester noch machen? Auf der Facebook Fanpage kannst du deine Frage direkt stellen und vom "go out!"-Team eine Antwort erhalten. 


im Internet: