Karriere im Online Marketing – Starte wie Thomas Wos durch

Verbringst du deine Zeit am liebsten am PC oder Smartphone und bist im Internet unterwegs? Vielleicht hast du schon erste Erfahrungen im Online Marketing gemacht und weißt, wieso einige Webseiten erfolgreicher sind als andere? Dann ist eine Karriere im Online Marketing für dich durchaus möglich. Dass sich dieser Weg durchaus lohnt, zeigt der Marketer Thomas Wos, der kürzlich mit seinem Startup-Unternehmen ein Investment in Höhe von 30 Millionen Euro an Land ziehen konnte.

Online Marketing wird immer wichtiger

Online Marketing wird in der heutigen Zeit immer wichtiger, da die Anzahl der Menschen, die regelmäßig das Internet nutzen und dort shoppen, immer größer wird. Das kennst du sicherlich aus deiner eigenen Erfahrung, oder? Wie oft kaufst du ein Produkt wegen einer Anzeige in der Tageszeitung und wie häufig lässt du dich im Internet zu einem Kauf hinreißen?

Umso wichtiger ist es, sich in diesem Bereich fortzubilden und auf dem Laufenden zu bleiben, da die Entwicklung immer weiter geht.

Wie vielfältig Online Marketing ist, zeigt auch Thomas Wos. Der Experte kennt sich nicht nur in SEO aus, sondern weiß auch, wie du Social Media am besten für dein Unternehmen nutzt oder was es bedeutet, Content Marketing zu betreiben – verschiedene Bereiche, die sich alle unter dem Begriff Online Marketing vereinen.

Online Marketing: Früh übt sich

Thomas WosSchon während des Studium solltest du erste Erfahrungen sammeln: Werbe- oder SEO-Agenturen, Unternehmensberatungen oder große Betriebe mit Marketingabteilungen sind die richtigen Adressen, in denen du dich in Praktika oder mit Nebenjobs weiterbildest.

Thomas Wos hat es genauso gemacht. Bereits als Teenager hat er Spaß daran, im Internet Werbung zu machen. Quasi aus Spaß an der Freude heraus unterstützt er daher eine Disco dabei, ihre Bekanntheit übers Internet zu vergrößern.

Der Funke springt über, sodass es nicht verwundert, dass der Online-Marketer nach der Schulzeit diesen Weg weiter geht: Im Vertrieb eines amerikanischen Unternehmens verfeinert er seine Marketingkenntnisse. Um ein umfassendes Bild zu erlangen, studiert er schließlich Volkswirtschaft und gründet seine eigene Werbeagentur.

Welcher Studiengang ist der beste?

Hast du BWL oder VWL studiert? Perfekt, dann bist du schon gut ausgerüstet. Allerdings sind diese Studiengänge keine Grundvoraussetzung, sondern du kannst ebenso als Quereinsteiger aus anderen Studiengängen Karriere im Online Marketing machen. Selbst wenn du irgendwann beschließt, dein Studium abzubrechen, ist das kein Hinderungsgrund, nicht trotzdem durchzustarten.

Viele Kenntnisse kannst du dir im Eigenstudium und durch Learning by Doing aneignen. Zum Thema Online Marketing gibt es unzählige Bücher, mit denen du dir das Grundwissen aneignen kannst. Als Experte hat Thomas Wos ebenfalls zwei Fachbücher veröffentlicht, mit denen er sich an Anfänger, Kleinunternehmer aber auch größere Unternehmen wendet.

Sinnvoll, um deine Karriere voranzutreiben, ist es, wenn du dich auf eine Nische spezialisierst: Kosmetik, Sport, Gesundheit – die Auswahl der Nischen ist groß. Kannst du potentiellen Arbeitgebern nachweisen, dass du bereits verschiedenen Kunden aus einer Nische zu einem höheren Umsatz verholfen hast, ist dieser eher geneigt, mit dir zusammenzuarbeiten, als wenn du wie ein Bauchladen-Verkäufer jedem deine Dienste anbietest.

Weltweite Erfolge als Marketer

Wie erfolgreich du mit Online Marketing sein kannst, zeigt Thomas Wos anhand seines Lebenslaufs eindrucksvoll. Nach dem Studium eröffnet er seine eigene Werbeagentur und es zeigt sich schnell, dass sich die bisherige langjährige Beschäftigung mit Marketing auszahlt. Wos zieht viele Kunden an, die von seinem Können profitieren und verkauft Tausende von Werbeplätzen. Da sich herausstellt, dass das Internet einen immer größer werdenden Stellenwert einnimmt und nicht mehr wegzudenken ist, reagiert Thomas Wos flexibel und arbeitet sich intensiv ins Thema Online-Marketing ein.

Er reagiert auf die Bedürfnisse der Zeit und weiß, was die Kunden wünschen. Seine Erfolge sprechen sich herum und er ist heute weltweit für Werbeagenturen als freier Mitarbeiter tätig. Allerdings ist Thomas Wos nicht nur Ansprechpartner für Agenturen, sondern auch Kleinunternehmer und Anfänger sind seine Zielgruppe. Fortbildungen, Schulungen und Fachbücher sind für seine Klienten Möglichkeiten, um von ihm zu lernen.

US-Investor zeigt sich äußerst spendabel

Auch wenn Thomas Wos weltweit anerkannt ist und Erfolge feiert, überrascht es trotzdem, dass er einen großzügigen Investor an Land gezogen hat! Es handelt sich dabei um das „Capital Finance Institut“, das ihm 20 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Da Wos bereits mehrfach Unternehmen vor der Pleite gerettet hat, zog er die Aufmerksamkeit des amerikanischen Investors auf sich, der sich äußerst kulant zeigte.

Wos und der Investor einigten sich schnell auf die Summe von 20 Millionen Euro. Diese Summe ist keineswegs aus der Luft gegriffen, sondern der Unternehmer verweist darauf, dass das Geld bereits auf seinem Konto eingegangen ist.

Allerdings ist diese Geschichte damit noch nicht zu Ende: Unter bestimmten Voraussetzungen stellt das „Capital Finance Institut“ weitere zehn Millionen Euro zur Verfügung. Die Beteiligten haben sich bereits geeinigt und Wos kann jetzt auf eine Summe von insgesamt 30 Millionen Euro zurückgreifen und in sein Startup-Unternehmen unlimited-emails.com investieren. Da das Unternehmen auf 100 Millionen Euro bewertet wurde, lohnt sich die Zusammenarbeit offensichtlich sowohl für Wos als auch für den Investor.

Du siehst: Online Marketing ist alles andere als brotlose Kunst!

Ein Gastbeitrag von L. Benninghoff

Artikelsuche

Studienfinanzierung:

Hier findest du mehr zum Thema Studienfinanzierung!

Video: Wie finanziere ich mein Studium?

So kannst du Geld sparen:

Nutze konsequent die Vergünstigungen, die dir als Student zustehen:

  • günstigerer Eintritt ins Theater, Museum, Schwimmbad...
  • GEZ-Befreiung für Studenten nutzen
  • Studentenrabatte, zum Beispiel beim Girokonto oder bei Fahrkarten nutzen

Weitere Spartipps für Studenten

Studienkredite

Ein Studium kann Geld verschlingen. Damit du trotz Studiengebühren und hoher Miete entspannt über die Runden kommst, gibt es viele Finanzierungsmöglichkeiten. Aber: Nicht jede ist für jeden geeignet. Lies hier, welcher Finanzierungstyp du bist. Von wegen ‘laues Studentenleben’:

Ab dem 1. August 2016 sollen die Länder das Konzept umgesetzt haben, das für Studierende sowie Verwaltungsangestellte eine große Erleichterung der alten BaföG-Prozesse bringen kann: eine elektronische BaföG-Anstragstellung inklusive elektronischer Identifikation. Durch die vollständige...