affinis consulting GmbH

Der Bewerbungsprozess bei affinis

Welcher Bewerbungsweg ist der beste?

Am einfachsten ist es, wenn Sie uns Ihre Bewerbung per Email an karriere@affinis.de zukommen lassen.

Was sollte meine Bewerbung beinhalten? Was ist Ihnen wichtig?

Ihre Bewerbung sollte immer aus einem aussagekräftigen Anschreiben, einem vollständigen, gut nachvollziehbaren Lebenslauf und aus Tätigkeitsnachweisen, wie Zeugnissen oder Referenzen bestehen.

Bitte formulieren Sie Ihr Anschreiben so, dass wir bereits einen ersten Eindruck Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Motivation und Ihrer Kompetenzen gewinnen können. Ihr Lebenslauf sollte nicht nur Ihre beruflichen Stationen, sondern auch Ihre Tätigkeitsschwerpunkte erkennen lassen.

Erhalte ich eine Eingangsbestätigung?

Ja. Auf jede eingehende Bewerbung wird eine Eingangsbestätigung versendet.

Wie schnell erhalte ich Antwort zu meiner Bewerbung?

Ihre Bewerbung wird sowohl von unserer Personalabteilung als auch von Vertretern der Geschäftsfelder gelesen. Jeder der beteiligten Mitarbeiter wird Ihrer Bewerbung hohe Priorität beimessen, so dass Sie zügig über eine Entscheidung informiert werden können. Sollte es dennoch einmal etwas länger dauern, erhalten Sie einen Zwischenbescheid.

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Ja, sehr gerne.

Wie läuft der Recruitingprozess ab?

affinis setzt auf einen mehrstufigen Recruitingprozess. Nach der Prüfung der eingegangenen Bewerbung wird bei erster festgestellter Passung ein Telefoninterview geführt. Teilnehmer sind neben dem Bewerber ein Geschäftsführer oder Manager und die Personalreferentin.

Im ca. 30-minütigen Telefoninterview sollen die grundsätzliche Passung und die wichtigsten Eckdaten geklärt werden (Reisebereitschaft, Eintrittstermin, Gehaltsvorstellungen, Englischkenntnisse, Fachkenntnisse). Der Bewerber wird zunächst gebeten die wichtigsten Eckdaten seines Lebenslaufs und besonders das wieso und warum zu schildern, bevor er von uns ein kurzes affinis-Portrait erhält.

Bei positivem Verlauf des Telefoninterviews wird der Bewerber zum Einstellungsinterview eingeladen. In ca. 2,5 Stunden werden in vielen biographischen und situativen Fragen die Beraterkompetenzen (Flexibilität, Stressresistenz, Konfliktfähigkeit, vertriebliche Affinität etc.) angetestet. Oftmals ergänzen wir das Interview um eine Präsentationsübung oder eine kurze Fallaufgabe. Auch an diesem Gespräch nehmen Geschäftsführung und Personalreferentin teil.

In der Regel wird nach einem positiven Verlauf des ersten Interviews noch ein zweites Gespräch mit Beratern aus der Fachrichtung, in welche der potenzielle neue Kollege tendiert, geführt. Hier werden dann auch Regelungen zum Gehalt und dem Eintrittstermin getroffen.

Bei erfolgreich genommener Hürde des zweiten Interviews bekommt der potenzielle neue Mitarbeiter von uns sein Vertragsangebot sowie die erste Vergütungsvereinbarung, in der die ersten Ziele beschrieben und monetär hinterlegt sind, zugeschickt. Des Weiteren erhält der Bewerber eine Bewerberbroschüre, in der affinis nochmals vorgestellt wird sowie der Entwicklungsweg des potenziellen neuen Beraters mit Hilfe des affinis-Berater-Karrieremodells beschrieben wird.

Artikelsuche

affinis consulting GmbH

Flughafenstraße 52
22926 Hamburg
+49 40 507986-0
+49 40 507986-99