euro engineering AG

Mit bundesweit über 40 Niederlassungen bietet die euro engineering AG ihren Kunden vor Ort passgenaue Lösungen. In den eigenen Technischen Büros oder direkt beim Kunden realisieren hochqualifizierte Mitarbeiter anspruchsvolle Engineering-Projekte – auch international. Insgesamt mehr als 2.000 Ingenieure und Techniker arbeiten in allen wichtigen Engineering-Branchen. Außerdem bündelt das Unternehmen spezialisiertes Engineering-Know-how in den standortübergreifenden Fachbereichen Aerospace, Bahntechnik, Nutzfahrzeuge, Automation & Robotik und Chemieanlagenbau.
Als 1994 in einer kleinen Wohnung im schwäbischen Ulm der Startschuss für die heutige euro engineering AG fiel, hätten sich die beiden Gründer wohl nicht träumen lassen, dass aus dem Zwei-Mann-Projekt einmal eines der größten und renommiertesten Unternehmen für spezialisierte Engineering-Dienstleistungen in Deutschland werden würde. Heute kann von einem improvisierten „Wohnzimmerfirmensitz“ längst nicht mehr die Rede sein. 

Im Gegenteil. Mit bundesweit über 40 Niederlassungen bietet die euro engineering AG ihren Kunden vor Ort passgenaue Lösungen. In den eigenen Technischen Büros oder direkt beim Kunden realisieren hochqualifizierte Mitarbeiter anspruchsvolle Engineering-Projekte – auch international. Insgesamt mehr als 2.000 Ingenieure und Techniker arbeiten in allen wichtigen Engineering-Bereichen. Über Know-how und Erfahrung verfügen die Experten insbesondere in den folgenden Branchen: Anlagenbau & Verfahrenstechnik, Bauwesen, Elektrotechnik- & Automatisierungstechnik, Elektronik- & Kommunikationstechnik, Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Feinwerk- & Medizintechnik, Hardware- & Softwareentwicklung, Luft- & Raumfahrttechnik, Maschinenbau sowie Schiffbau. 

Außerdem bündelt das Unternehmen spezialisiertes Engineering-Know-how zusätzlich in den standortübergreifenden Fachbereichen Aerospace, Bahntechnik, Nutzfahrzeuge, Automation & Robotik und Chemieanlagenbau.

Ausgehend von der Produktentwicklung umfasst das Angebot der euro engineering AG ein breites Portfolio von Dienstleistungen, das sich am typischen Prozessverlauf des Engineering orientiert – von Konzeption und Entwicklung über Konstruktion, Berechnung und Versuch bis hin zu Projektmanagement und Dokumentation.

Auf Wachstumskurs

Der Bedarf an Fachkräften steigt in Deutschland stetig, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und der Globalisierung. So ist externes Engineering-Know-how immer mehr gefragt – das spürt auch die euro engineering AG, die ihre Position am Markt weiter ausbauen will. So soll das Team in Zukunft deutlich verstärkt werden. Potenziellen Mitarbeitern bietet das Unternehmen ein attraktives Umfeld: 2011 zeichnete das Corporate Research Foundation Institute den Engineering-Dienstleister zum vierten Mal in Folge mit dem Gütesiegel „Top Arbeitgeber Ingenieure“ aus. Besonders gute Ergebnisse erzielte das Unternehmen in den Kategorien Karrieremöglichkeiten und Training & Entwicklung. 

Kontinuierliche Erneuerung des Wissens

Gerade im Engineering-Bereich bleibt die technische Entwicklung nicht stehen. Damit ihre Mitarbeiter fachlich immer auf dem neuesten Stand sind, investiert die euro engineering AG jährlich rund drei Prozent ihres Umsatzes in die Mitarbeiter-Qualifizierung. Das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebot umfasst Schulungen in allen gängigen CAD-Systemen und Software-Tools ebenso wie individuelle Coachings zu Themen wie Projektmanagement oder Führungskompetenz. Das web-basierte Weiterbildungsprogramm „e-Academy“ bietet außerdem eine Vielzahl an Kursen, die online absolviert werden können. Zudem haben Mitarbeiter die Möglichkeit, berufsbegleitend den Abschluss Bachelor of Engineering zu erwerben. Speziell für Absolventen bietet das Unternehmen neben einem Trainee-Programm im Bereich Vertrieb seit 2010 auch das Trainee-Programm Technik an.

Die Branchenkompetenz der euro engineering AG im Überblick 

  • Anlagenbau & Verfahrenstechnik
  • Bauwesen
  • Elektrotechnik- & Automatisierungstechnik
  • Elektronik- & Kommunikationstechnik
  • Energietechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Feinwerk- & Medizintechnik
  • Hardware- & Softwareentwicklung
  • Luft- & Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Schiffbau  

Die Fachbereiche der euro engineering AG im Überblick

Aerospace 
Die euro engineering AEROSPACE GMBH realisiert – sowohl bundesweit als auch international – Projekte in der Luft- und Raumfahrttechnik und bietet Lösungen vom Basic Engineering bis hin zur Supervision und Inbetriebnahme an. Der Fachbereich Aerospace ist nach der luft- und raumfahrtspezifischen internationalen Norm DIN EN 9100:2003/AS9100 zertifiziert.  

Sitz: Hamburg, Bremen 
Mitarbeiter: über 90 
Schwerpunkte: Entwicklung von Sekundär Struktur, mechanischen Systemen, Frachtraum- und Kabinensystemen, Weight & Balance, Requirement based Engineering  

Kontakt:
Telefon: 040 – 74360-913 oder 0421 – 80939-0 
E-Mail:  info(at)ee-aerospace.com  
Leiter Fachbereich: Markus Reisler, Dipl.-Ing.  


Automation & Robotik 
Der Fachbereich Automation & Robotik ist ein spezialisierter Dienstleister für alle Aufgabenumfänge in der Automatisierungstechnik und ist in nationalen und internationalen Projekten tätig.  

Sitz: Chemnitz, Außenstellen in Plauen und Jena 
Mitarbeiter: über 80 
Schwerpunkte: SPS- und Roboterprogrammierung, Prozessvisualisierung, Prüfstandstechnik, Elektroprojektierung 

Kontakt:
Telefon: 0371 – 69057-30 
E-Mail:  automation(at)ee-ag.com 


Bahntechnik
Der Fachbereich Bahntechnik bündelt seit vielen Jahren die Bahntechnik-Kompetenz der euro engineering AG und arbeitet an internationalen Projekten für globale Auftraggeber und an regionalen Projekten für lokale Kunden.  

Sitz: Kiel, Braunschweig, Berlin 
Mitarbeiter: rund 100 
Schwerpunkte: Entwicklung und Konstruktion von Einzelteilen, Baugruppen und Modulen sowie Systemen von Lokomotiven und Triebzügen, Elektronikplanung und technische Dokumentation. 

Kontakt:
Telefon: 0431 – 23719-0 
E-Mail:  bahntechnik(at)ee-ag.com  
Leiter Fachbereich: Rüdiger Biegemann, Dipl.-Ing. (FH)   


Chemieanlagenbau
Mit weltweiter Erfahrung im Engineering bietet der Fachbereich Chemieanlagenbau ein breites Know-how aus erfolgreich realisierten Projekten in der chemischen Industrie, der Petrochemie, den neuen Energien und der Kraftwerkstechnik. Seine Dienstleistungen reichen vom Basic Engineering über die 3D-Anlagenplanung bis hin zur Bauleitung und Inbetriebnahme auf internationalen Baustellen.  

Sitz: Leipzig 
Mitarbeiter: über 200 
Schwerpunkte: Verfahrenstechnik, Supervision und Anlagenplanung 

Kontakt: 
Telefon: 0341 – 30571-30 
E-Mail: fbcab(at)ee-ag.com 
Leiter Fachbereich: Jens Krawczynski, Dipl.-Ing.  


Nutzfahrzeuge 
Der Fachbereich Nutzfahrzeuge konzipiert und realisiert in seinen Entwicklungszentren Busse, Lkw und Sonderfahrzeuge. Die Nutzfahrzeug-Spezialisten arbeiten eng mit Unternehmen wie MAN Nutzfahrzeuge, der EvoBus GmbH, der Daimler AG oder der IVECO zusammen. Auch in der Netzwerkarbeit ist der Fachbereich aktiv: Im Umfeld führender Anbieter von Nutzfahrzeugen engagiert er sich bei der CVC Nutzfahrzeuge GmbH mit Sitz in Kaiserslautern.  

Sitz: Neu-Ulm, München, Sindelfingen 
Mitarbeiter: rund 110 
Schwerpunkte: Fahrzeugentwicklung vom Rohbau über Fahrwerk und Exterieur bis hin zu Interieur und Elektrik/Elektronik, Entwicklung neuer Softwaresysteme 

Kontakt:
Telefon: 0731 – 20768-0 
E-Mail: nutzfahrzeuge(at)ee-ag.com 
Bereichsleiter: Michael Schultze, Dipl.-Ing. 

Artikelsuche

euro engineering AG

Lise-Meitner-Str. 15
89081 Ulm
0211 530653 941

Aktuelles Anzeigenmotiv

euro engineering AG

Impressionen

euro engineering AG