Im MeinProf Uni-Ranking findest du die beste Uni für dich. Foto: @tigerrulezzz/unsplash

Kennst du MeinProf.de? Alles über das Hochschulranking

Klarkommen an der Uni! Zehn Infos, die dich schlauer machen. Gefunden: auf MeinProf.de

Was ist MeinProf.de?

MeinProf bietet sowohl für Deutschland, Österreich und die Schweiz die Möglichkeit deine Dozenten zu bewerten.
Warum nicht ein Teil davon werden? Schau einfach mal vorbei: meinprof.org

1. WELCHES SIND DIE BESTEN HOCHSCHULEN?

Willst du dich lieber an einer alten Universität mit langer Tradition einschreiben oder an der FH, an der auch dein Vater studiert hat? Eines bleibt gleich: Für den Abschluss müssen alle Studenten lernen, und das geht am besten mit engagierten Dozenten. Wo Deutschlands Studierende ihren Dozenten die besten Noten für die Lehre geben, findest du mit dem Hochschulranking von MeinProf.de heraus.

2. WAS SOLL ICH STUDIEREN?

Auf MeinProf.de findest du rund 3.161 verschiedene Studiengänge von A wie ›Abfallwirtschaft‹ bis Z wie ›Zukunftsforschung‹ – hier ist bestimmt der richtige Studiengang für dich dabei.

3. WO SOLL ICH STUDIEREN?

Willst du Ingenieur werden? Oder doch lieber Wirtschaftswissenschaften studieren? Die bestbewerteten Studiengänge kannst du bei MeinProf.de ganz einfach nach Studienrichtung filtern und dir somit nur die besten Studiengänge zum Beispiel für Ingenieure anzeigen lassen.

4. BEI WEM SOLL ICH STUDIEREN?

Je nachdem, was für ein Lerntyp du bist, findest du in den Top-Listen von MeinProf.de genau die richtigen Kurse und Dozenten nach Kriterien. Suche dir, wenn du eher zum selbstständigen Lerntyp gehörst, am besten Kurse, in denen das Material Bestbewertungen bekommen hat. Für die Lerntypen, die intensiv betreut werden wollen, kommen eher Kurse in Frage, die besonders in den Kategorien Verständlichkeit und Interesse punkten konnten.

5. WEN KANN ICH NACH EMPFEHLUNGEN FRAGEN?

Der Sprung von der Schule an die Hochschule ist immer ein Sprung ins Ungewisse. Die meiste Aufklärung und Sicherheit kannst du nur durch fragen, fragen und nochmal fragen kriegen. Und Antworten, Antworten, Antworten? Wer hat die? Nicht von schlechten Eltern: fast 460.000 davon kriegst du auf MeinProf.de!

6. WIE KOMME ICH DURCH DIE PRÜFUNGEN?

Fast die Hälfte aller Bewertungen auf MeinProf.de enthalten Kommentare: Welche Fragen kamen in der Klausur vor? Worauf achtet der Dozent besonders? Am besten liest du dir vor Auswahl deiner Kurse einmal alle relevanten Bewertungen durch, so kann eigentlich nichts mehr schiefgehen in der Vorlesung!

7. WO KANN ICH BÜCHER AUSLEIHEN?

Nicht jede Hochschule hat nur eine Bibliothek. An manchen großen Unis zum Beispiel hat fast jedes Fach eine eigene Bibliothek. Licht ins Bibliotheksdickicht bringen die Einrichtungsbewertungen auf MeinProf.de. Hier bewerten Studenten die Bibliotheken, beispielsweise nach Bestand und Öffnungszeiten.

8. WELCHE BÜCHER BRAUCHE ICH ÜBERHAUPT?

Zu jedem Kurs können Kommilitonen, also deine Mitstudenten, und auch die Dozenten selbst Literaturempfehlungen abgeben. Wenn du schon einmal in der Buchhandlung nach einem Einführungsbuch zur BWL geschaut hast, weißt du, dass es davon ganz schön viele Ausgaben gibt. Da kommt so ein Tipp von einem Studenten, der dein Wunschfach studiert, genau richtig, oder?

9. IN WELCHER MENSA KANN ICH GUT UND GÜNSTIG ESSEN?

Nicht nur Bibliotheken, auch Mensen sind nicht gefeit vor den Bewertungen der Studenten. Dein Vorteil, denn wenn andere schon wissen, wo’s die besten Nudeln gibt, kannst du gleich losmampfeln. Praktisch, oder? Was mittags auf den sprichwörtlichen Tisch (mensa lat. bedeutet "Tisch") kommt, verrät dir übrigens die audimax-App "Mensa-Jäger", die 550 Mensa-Speisepläne anzeigt. Einrach runterladen!

10. IN WELCHER VORLESUNG HABE ICH AM MEISTEN SPASS?

Du kannst dir auf MeinProf.de die besten Kurse nach Verständlichkeit, Interesse oder Material suchen. Aber auch Spaß gehört unbedingt dazu, wenn du erfolgreich studieren willst. Deshalb kannst du dir auch den Kurs mit dem größten Spaßfaktor suchen auf www.MeinProf.de.


Anzeige

Anzeige