Koffer mit Tragegriff
stevepb / pixabay

Die 5 besten Reise-Hacks

Moskitos fernhalten, klug buchen, bequem fliegen - nützliche Life Hacks für die nächste Reise

Gebührenfalle

Reiseziel auswählen, Preise vergleichen und Urlaub buchen – übers Internet ist das bequem und einfach. Einige Reiseanbieter heben aber die Preise für Kunden, die ihre Seite öfter aufrufen. Die Lösung: einfach im Inkognito-Modus surfen.

Auslaufschutz

Im Hotel angekommen geht es voller Vorfreude ans Auspacken, doch dann der Schock: Das Duschgel ist ausgelaufen und der Kofferinhalt ist total klebrig. Frischhaltefolie schafft Abhilfe. Einfach die Verschlusskappe von flüssigen Kosmetikartikeln abschrauben, Frischhaltefolie über den Flaschenhals legen und die Tube wieder zuschrauben. Schon läuft nichts mehr aus!

Platzsache

Im Flieger ist es meistens ziemlich eng. Mit einer Begleitperson und etwas Glück kannst du dir ein bisschen mehr Platz ergattern. So geht’s: Bucht in einer Dreierreihe den Platz am Gang und den am Fenster. Weil sich niemand gern zwischen zwei Fremde setzt, ist die Chance hoch, dass der Platz zwischen euch frei bleibt und ihr eine ganz Sitzreihe für euch habt. Falls sich doch jemand zwischen euch setzt, könnt ihr die Person noch immer bitten, mit einem von euch den Platz zu tauschen, damit ihr zusammensitzen könnt.

Mückenschreck

Grillen, ein paar Bierchen trinken und gemütlich beieinander sitzen – Campen kann so schön sein. Wären da nicht diese lästigen Mücken, die einen von Kopf bis Fuß zerstechen. Wirf beim nächsten Campingurlaub einfach etwas Salbei ins Grillfeuer. Der Geruch hält dir und deinen Freunden die Biester vom Leib.

Geheimversteck

Du gönnst dir im Meer eine Abkühlung. Wieder bei deinem Liegestuhl angekommen, ist jedoch dein Portemonnaie verschwunden? Pack dein Geld das nächste Mal einfach in eine leere, saubere Kosmetikverpackung wie etwa eine Sonnencremetube. Die ist für Diebe uninteressant.


Anzeige

Anzeige