Wunscharbeitgeber wählen und Reise nach Berlin gewinnen!

Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Berlin, inkl. Bahnfahrt 2. Klasse und einer Übernachtung im Motel One in Berlin. Was du dafür tun musst? Nimm an der Umfrage teil!

 

Teilnehmen kannst du unter https://www.surveymonkey.de/r/wunscharbeitgeber2017 !

 

Das sind die Gewinne:

• eine Reise nach Berlin, inkl. Bahnfahrt 2. Klasse und einer Übernachtung im Motel One in Berlin

• 3 x Kochschürzen DENIM GREY von KAYA&KATO

• 25 x Gutschein für Sprachkurse von Babbel mit einer Laufzeit von 6 Monaten, gültig für eine Sprache

• 25 x Gutschein für Sprachkurse von Babbel mit einer Laufzeit von 3 Monaten, gültig für mehrere Sprachen

• 10x "Das Rundum-sorglos Paket" von Die Bewerbungsschreiber & Bewerbung.net (Bewerbungsdesign „Problemlöser“), inklusive Mustertext im bearbeitbaren MS Word-Format, E-Book „Hilfe zur Selbsthilfe – Das Verfassen eigener Bewerbungsunterlagen“ im PDF-Format. 38 Seiten voller Know-how und Expertentipps für deine nächste Bewerbung

• 10x "Bestseller Paket" von Die Bewerbungsschreiber & Bewerbung.net (Bewerbungsdesign „Problemlöser“, inklusive Mustertext im bearbeitbaren MS Word-Format, Bewerbungsdesign „Führungskraft“, inklusive Mustertext im bearbeitbaren MS Word-Format)

• 1x Gutschein für den Online Shop von Feinkost Käfer im Wert von 50 Euro.

2 Übernachtungen in einer Junior Suite, inkl. Frühstücksbuffet & 2 Tickets für die Show "Stars in Concert" für 2 Personen im Wert von ca. 660 Euro im Hotel Estrel Berlin

 

                                          

                       

01.08.2017
Teile diese Seite

Weitere Gewinnspiele:

Unter allen Teilnehmern verlosen wir eine Reise nach Berlin, inkl. Bahnfahrt 2. Klasse und einer Übernachtung im Motel One in Berlin. Was du dafür tun musst? Nimm an der Umfrage teil!

Rätsel lösen, mitmachen und ordentlich absahnen!

Pro Erscheinungstermin von audimax wird aus allen Einsendungen ein Gewinner ermittelt, der einen Gutschein seiner Wahl, in Höhe von 50€, gewinnt.

Artikelsuche