Finanzjobs mit Zukunft - nicht nur für WiWis

Jobs in Banking und Finance sind nicht nur für reine Wirtschaftschaftswissenschaftler. Häufig werden Absolventen mit unterschiedlichem fachlichem Hintergrund für den Einstieg in die Welt des Banking und Finance gesucht

Risk Manager

  • Aufgaben: Risk Manager identifizieren, managen und überblicken die verschiedensten Risiken für Unternehmen – von schwankenden Marktpreisen bis hin zu operativen Problemen. Anschließend wägen sie das Verhältnis von Risiko und Chance ab und geben Handlungsempfehlungen für die Geschäftsleitung.
  • Anforderungen: Mathematische und statistische Verfahren sowie die Analyse komplexer Gesamtzusammenhänge und Wechselwirkungen sollten angehende Risk Manager beherrschen. Auch das Geschäftsfeld des entsprechenden Unternehmens sollte bekannt sein, um Risiken erkennen und bewerten zu können.
  • Gehalt: 55.000 – 93.000 Euro brutto pro Jahr

Strategischer Controller

  • Aufgaben: Für Banken wird es immer wichtiger, Kosten zu senken – wird jedoch ein Beratungsangebot abgebaut, muss gleichzeitig ein neues (digitales) entstehen, um keine Kunden zu verlieren. Diese doppelten Ziele im Blick zu behalten und zu planen, ist Aufgabe eines strategischen Controllers.
  • Anforderungen: Kenntnisse von Controllinginstrumenten und ein gutes Zahlenverständnis sind unerlässlich. Gleichzeitig muss strategisch gedacht werden und Wissen über verschiedenste Abteilungen des Unternehmens vorhanden sein, um Potenziale aufzudecken und deren Umsetzbarkeit zu prüfen.
  • Gehalt: 50.000 – 80.000 Euro brutto pro Jahr

Client Profiler

  • Aufgaben: Client Profiler machen neue Kunden und Trends für Banken im Privatkundengeschäft aus, damit entsprechende Anlage- und Kreditprodukte auf den Markt gebracht werden können. Darüber hinaus werden bestehende Kunden in Gruppen mit ähnlichen Interessen, Zielen und Anforderungen eingeteilt, also Profile erstellt.
  • Anforderungen: Je nach Position werden zum Beispiel ITler fürs Data Mining gesucht oder aber Sozialwissenschaftler und Psychologen, um Kundenprofile zu erstellen. Menschenkenntnis ist also ebenso von Vorteil wie grundlegende IT-Kenntnisse, um zum Beispiel Daten aus sozialen Netzwerken auswerten zu können.
  • Gehalt: 37.000 – 71.000 Euro brutto pro Jahr

Nachhaltigkeitsmanager

  • Aufgaben: Nachhaltigkeitsmanager entwickeln Ethikstandards, kontrollieren die Einhaltung dieser und organisieren die Unterstützung sozialer und ökologischer Projekte. Häufig haben Banken eigene Stiftungen für diese Zwecke eingerichtet oder kooperieren mit externen.
  • Anforderungen: Als Studienrichtungen kommen neben Wirtschaft vor allem Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften infrage. Zentral ist es, das Wissen über Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility umsetzbar und zielführend auf die entsprechenden Fachabteilungen anwenden zu können. Außerdem ist die Fähigkeit, andere von Veränderungen zu überzeugen und aktiv dabei mitzunehmen, von großer Bedeutung.
  • Gehalt: 35.000 – 56.000 Euro brutto pro Jahr

Transaction Banker

  • Aufgaben: Transaction Banking umfasst die Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie Kreditkarten- und Kapitalmarktservices für  die eigenen Geschäftsbereiche, internationale Unternehmen, Finanzdienstleister und andere Banken.
  • Anforderungen: Für den Einstieg solltest du ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik oder des Wirtschaftsingenieurwesens mitbringen. Darüber hinaus sind IT-Kenntnisse gefragt, da Transaction Banker immer häufiger mit Telekommunikations- und Internetunternehmen zusammenarbeiten.
  • Gehalt: 55.000 – 78.000 Euro brutto pro Jahr

Compliance Manager

  • Aufgaben: Compliance Manager entwickeln Konzepte, um das ethisch korrekte Verhalten der Mitarbeiter sicherzustellen. Dazu kontrollieren sie die Einhaltung von Auflagen, Vorschriften und Gesetzen. Bestehende Prozesse und Kommunikationswege werden überprüft und optimiert. Außerdem schulen sie Mitarbeiter und Führungskräfte in Compliance-Fragen.
  • Anforderungen: Ein Studium oder zumindest vertiefte Kenntnisse in Wirtschaft sind Pflicht. Um entsprechende gesetzliche Regelungen ausfindig zu machen, sollten sich Compliance Manager in der Rechtslandschaft einigermaßen gut auskennen.
  • Gehalt: 52.000 – 75.000 Euro brutto pro Jahr

Pricing Manager

  • Aufgaben: Als Pricing Manager entwickelst und realisierst du Preisstrategien für bestimmte Produktgruppen oder Regionen. Dabei beachtest du Wettbewerbspreise, die Preiswirkung sowie -elastizität und führst hierzu regelmäßig Analysen durch.
  • Anforderungen: Grundkenntnisse in Wirtschaft sowie den entsprechenden Analysemethoden und -tools zur Bestimmung der Preiselastizität sind Voraussetzungen für den Job als Pricing Manager. In der Uni also zumindest einige Wirtschafts- und Statistikkurse besucht zu haben, ist von Vorteil. Außerdem sind sehr gute Microsoft Excelkenntnisse vonnöten.
  • Gehalt: 41.000 – 72.000 Euro brutto pro Jahr

Treasurer

  • Aufgaben: Als Treasurer steuerst und optimierst du die Liquidität des gesamten Unternehmens. Du bist für den Zahlungsvekehr, die Geldanlage und das Risikomanagement verantwortlich und sorgst für einen reibungslosen Ablauf sämtlicher Finanzprozesse.
  • Anforderungen: Kenntnisse in Controlling und Rechnungswesen sind Voraussetzung für eine Karriere als Treasurer,  die übrigen Fähigkeiten lernst du in der Regel beim Training on the Job. Die Mechanismen der Geld- und Finanzmärkte sollten dir aber bekannt sein. Daneben sind Begeisterung für Zahlen und das Verständnis für gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge relevante Eigenschaften.
  • Gehalt: 52.000 – 97.000 Euro brutto pro Jahr

Fraud Manager

  • Aufgaben: Als Fraud Manager bist du – meist in einem interdisziplinären Team – dafür zuständig, Wirtschaftskriminalität aufzudecken und vorzubeugen. Dafür muss verhindert werden, dass eigene Mitarbeiter oder Externe gegen die ethischen Regeln des Unternehmens verstoßen. Die Kollegen entsprechend zu schulen, gehört ebenfalls zu deinem Aufgabengebiet.
  • Anforderungen: So vielfältig wie die Aufgaben sind auch die Studienabschlüsse: Von IT über Wirtschaft bis hin zu Jura ist alles möglich. Wichtig sind ein gutes analytisches Verständnis und Problemlösungsfähigkeit. Kenntnisse im Risikomanagement sind ebenfalls hilfreich.
  • Gehalt: 34.000 – 58.000 Euro brutto pro Jahr

Fun Facts

  • 40% der Befragten einer GfK-Umfrage gaben im März 2018 an, voll und ganz in Banker zu vertrauen.
  • In 8 von 1.023 Tatort-Folgen von 1970 bis 2017 war der Mörder ein Banker.
  • 80% der 21- bis 24-Jährigen glauben, es sei eine gute Entscheidung, den Bankberuf zu ergreifen.

Anzeige

Anzeige