Schriftzug Matchmaker

Matchmaker – Brand Manager

Du willst Brand Manager werden? Hier gibt’s die Infos. Was den Job ausmacht. Und wie der ideale Bewerber aussieht

Das bringt der ideale Bewerber mit

Studienabschluss: Master of Science in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Wahlfach Brand Management

Praktika: bei PR- oder Event-Agenturen, im Marketing oder E-Commerce, in der Marktforschung

Softskills: Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Durchsetzungsvermögen, Gespür für Zahlen

Plus im Lebenslauf: Social-Media-Kenntnisse, Grundkenntnisse in Grafikdesign, Kenntnisse in Präsentationstechniken

Weiterer fachlicher Hintergrund: sehr gute Englischkenntnisse, SEO-Kenntnisse, Verständnis für Konsumentenverhalten und den angestrebten Zielmarkt

Tipps für kreatives Bewerben: sich selbst als Marke präsentieren, auch im Social Web (Youtube, Facebook, Blog), professionelles Orientieren an der Brand des Zielunternehmens

 

Das erwartet dich im Brand Management

Aufgabenbereich:

  • Entwickeln und Etablieren neuer Marken, Produktlinien oder Dienstleistungen im Hinblick auf Qualitätsmerkmale und Positionierung am Markt
  • Pflegen und Optimieren bestehender Marken, Produktportfolios oder Unternehmensimages
  • Einbinden von Line- und Brand-Extensions in bestehendes Markenportfolio
  • Realisieren von Events, kanalübergreifenden Marketingmaßnahmen und Werbekampagnen, auch in Zusammenarbeit mit Agenturen und in Abstimmung mit anderen Unternehmensbereichen wie Vertrieb und Finanzen
  • Marktwettbewerbs- und Verbrauchertrendanalyse
  • Budgetplanung

Einstiegsgehalt: 38.000 bis 45.000 Euro brutto im Jahr

Einsatzorte: im Büro und Social Web, auf Events

Arbeitsbereiche: in allen Branche, die Markenprodukte oder Dienstleistungen anbietet, wie Modelabels oder Automobilhersteller

Arbeitgeber: jede Firma, die sich als Marke etabliert oder Markenprodukte vertreibt

Arbeitskleidung: im Büro je nach Dresscode von Casual bis Business formal, bei Kundenkontakt und auf Events auch gehobener

Besonderheit der Branche: die Chance, Marken mit hohem Wiedererkennungswert zu schaffen, die sich von konkurrierenden Produkten abheben sowie Aufmerksamkeit und Vertrauen einer breiten Kundschaft genießen


Anzeige

Anzeige