Foto: Hunters Race/Unsplash

Wiwi-Arbeitsmarktreport 2020: Frage 1

Für welche Schwerpunktbereiche suchen Sie aktuell Wirtschaftswissenschaftler?

ALDI SÜD
»Wir sind auf der Suche nach Einsteigern für die Position des Regionalverkaufsleiters an verschiedenen Standorten in Süd- und Westdeutschland. Unsere Regionalverkaufsleiter tragen die Verantwortung für etwa fünf Filialen und bis zu 70 Mitarbeiter. Auch für das duale Masterstudium ›International Retail Management‹ suchen wir Bachelorabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung. Zudem ist ein Einstieg in verschiedenen Fachabteilungen wie Buying, Marketing oder Finance möglich.«
Kathrin Reineke, Specialist HR Marketing

Dr. Oetker
»BWLer können sich für unser internationales Traineeprogramm in einem der folgenden Schwerpunkte bewerben: Commercial (Sales und Marketing), Controlling & Accounting, Einkauf, IT + X, Logistik, Personal sowie Supply Chain Management. Unsere Planung orientiert sich am Bedarf der Abteilungen, daher gibt es keine feste Anzahl ausgeschriebener Stellen pro Jahr. Zudem suchen wir auch Direkteinsteiger, aktuell verstärkt im digitalen und IT-Kontext.«
Axel Menzel, HR Manager Talent Acquisition & Employer Branding

Beiersdorf
»Ob im Marketing oder Vertrieb, im E-Commerce oder Digital Marketing, im Controlling, der Supply Chain oder Human Resources – wir suchen in vielen Bereichen nach Wirtschaftswissenschaftlern, die für Nivea, Eucerin, Hansaplast oder unsere anderen Hautpflegemarken arbeiten. Wer Lust auf die Arbeit in unserer Konzernzentrale in Hamburg und unseren Geschäftsbereich Deutschland sowie auf die Dynamik des Konsumgütergeschäfts hat, der ist bei uns richtig.«
Christoph Fellinger, Head of Early Career Programs


Anzeige

Anzeige