Psychologie: Hausarbeiten kostenlos downloaden

Aus unserem Archiv mit tausenden Hausarbeiten stellen wir dir hier die Arbeiten zur Verfügung, die sich um das Thema Psychologie drehen. Kostenlos, zum Download, ohne Hintertürchen.

  • Hausarbeit Psychologie: Arbeitswerte

    Das Thema der Arbeitszufriedenheit und den damit verbundenen Arbeitswerten wird im Bereich der Psychologie häufig bearbeitet. Zum Einen wird diskutiert, was überhaupt als Arbeitswert bezeichnet werden soll, zum anderen wird überlegt, ob Arbeitswerte bestimmten Kategorien zugeordnet werden können. Es gibt zahlreiche Untersuchungen zur ...
  • Hausarbeit Psychologie: „Der Archetypus - Ein Versuch der Zusammenfassung und Deutung ( nach C.G. Jung ) sowie Gedanken zum Begriff des Totems“

    Ich belegte das Seminar „Das Unbewußte . . .“ im Zuge meines Kernstudiums für die Lehrerausbildung. Zum einen brauche ich einen Schein aus diesem Themenbereich als Nachweis für das Kernstudium, zum anderen erweckte der Titel der Veranstaltung meine Neugier. Vielleicht auch aus dem Grunde, weil ich mich allgemein für noch ( fast ) unerforschte ....
  • Asthma bronchiale - Psychologische Aspekte und Bewältigung

    Obwohl der Begriff der chronischen Krankheit nur unbefriedigend endgültig zu definieren ist, möchte ich chronische Krankheiten im folgenden als Krankheiten verstehen, die sich über viele Monate oder Jahre erstrecken
  • Hausarbeit Psychologie: Berufliche Sozialisation

    Arbeit ist der zentrale Bestandteil des menschlichen Daseins. Der Mensch verbringt den größten Teil seines Lebens bei der Arbeit oder bei der Erholung von der Arbeit, wenn man von Phasen der Arbeitslosigkeit einmal absieht. Die Arbeit bzw. der Beruf beeinflußt die Persönlichkeit. ...
  • Hausarbeit Psychologie: Jan Philipp Reemtsma - Im Keller

    Am Abend des 25. März 1996 wird der damals 43 Jahre alte Jan Philipp Reemtsma vor der Tür seines von der Polizei so genannten Arbeitshauses in Blankenese niedergeschlagen, gefesselt und im Auto an einen ihm nicht bekannten Ort verschleppt. 33 Tage verbringt er in Todesangst angekettet in einem Keller. Die Einzelheiten des Ablaufs und der Umstände der Entführung, wie z. B. das Hin und Her ...
  • Hausarbeit Psychologie: Der Einfluß prä- und perinataler Ereignisse auf die Persönlichkeitsentwicklung aus der Sicht der transpersonalen Psychologie anhand Stanislav Grofs „Topographie des Unbewußten“

    Klassische psychoanalytische Modelle der Persönlichkeitsentwicklung gehen von der Annahme aus, daß diese mit der Geburt beginne und zu irgendeinem späteren Zeitpunkt ende. Bei Freud war dies der Beginn des Erwachsenenalters; Erikson kommt das Verdienst zu, ...
  • Hausarbeit Psychologie: Die Theorie der Multiplen Intelligenz

    Bereits 1983 in seinem Buch „Frames of Mind“2 (siehe Quellenangaben) veröffentlichte Howard Gardner seine Theorie der Multiplen Intelligenzen (MI). Ursprünglich als Gegenbewegung zu den so verbreiteten klassischen psychometrischen Intelligenztests ausgelegt, hat seine Theorie den Status einer anerkannten Neuentwicklung erlangt. Viele seiner Anhänger, wie ...
  • Hausarbeit Psychologie: Essstörungen im Kindes- und Jugendalter

    Essstörungen werden in Industrieländern zunehmend diagnostiziert und registriert. Essgestörte essen entweder zuviel oder sie verweigern die Nahrungsaufnahme oder sie nehmen grosse Mengen an Nahrung zu sich und erbrechen die gegessenen Speisen wieder. Die Extremformen von Essstörungen auch als Esssüchte bekannt sind Adipositas, Anorexie und Bulimie. Die latente Esssucht ist noch nicht endgültig erforscht und wird somit nicht ...
  • Hausarbeit Psychologie: Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Erziehung von Jungen und Mädchen

    Für Rousseau, führender pädagogischer Vertreter im Zeitalter der Aufklärung, galt die Gleichwertigkeit der Geschlechter als von Natur aus gegeben; dennoch plädierte er dafür, Mädchen von klein auf an verlangte Pflichten und Gehorsam ...
  • Hausarbeit Psychologie: Sind hochbegabte Mädchen benachteiligt?

    Im Rahmen des Seminars „Intelligenz und Begabung“ habe ich eine Hausarbeit zum Thema „Hochbegabung“ mit dem Schwerpunkt „Hochbegabte Mädchen“ geschrieben.
  • Hausarbeit Psychologie: Einführung in die Phänomenologie Edmund Husserls - Das phänomenologische Bewußtsein als Fundierung des psychologischen Bewußtseins (Husserl und die empirische Psychologie)

    In den letzten 10 bis 15 Jahren erlebte der Begriff des Bewußtseins eine beeindruckende Renaissance, die vor allem von der „philosophy of mind“ und der Neurobiologie ausgelöst wurde. War der ursprünglich von Decartes eingeführte Begriff bis Mitte des 19 Jh. noch überwiegend der Philosophie vorbehalten, so änderte sich das Ende des 19 Jh. mit der Etablierung der ...
  • Hausarbeit Psychologie: Körpersprache - Schlüssel zur Persönlichkeit

    Das Thema Körpersprache ist ein dankbares und gleichzeitig undankbares Thema: es ist höchst interessant, denn es betrifft jeden einzelnen ohne Ausnahme. Andererseits ist es ein Bereich, der so umfangreich ist, dass man sehr viel Platz braucht, um das ganze Gebiet einzuschließen, man könnte vielleicht sogar sagen, es sei unmöglich, mit der Körpersprache fertig zu werden, weil es keine zwei Menschen ...
  • Hausarbeit Psychologie: Krankheitsmodelle und Sexualität bei geistig behinderten Menschen

    In der Medizin gibt es keine Definition über den gesunden Menschen oder den kranken Patienten. Die Frage, ob ein Mensch als gesund oder krank erklärt werden kann, muß von den Ärzten je nach Lage und Erfordernissen der Situation aus ein Neues geprüft werden. Traditionell verstand man unter dem Krankheitsbegriff die reine objektive Seite, nämlich für Dritte (Ärzte) realisierbaren Störfaktoren, d. h. alle meßbaren und ersichtlichen Beschwerden. Man untersuchte den Patienten nach seinem organischem Zusammenspiel im Sinne von ...
  • Hausarbeit Psychologie: "ZUM SCHICKSAL DES TODESTRIEBES IN DER PSYCHOANALYSE" - Positionen und Lesarten zu Sigmund Freuds umstrittener Konstruktion

    Lange hat es gedauert, mich von dem, wenn auch nicht ausgesprochenen, so doch ahnungsvoll vorhandenen und das Anpacken der Arbeit verhindernden Anspruch zu befreien, mit einem ...
  • Hausarbeit Psychologie: Psychoanalyse

    Im Bereich der Entwicklungstheorien gibt es 2 Extrempositionen - endogenistische und exogenistische Entwicklungspositionen (z.B. Reife- und Lerntheorien), welche die menschliche Entwicklung primär durch innere, genetische/ererbte Faktoren bzw. primär durch Umweltfaktoren bestimmt sehen.
  • Hausarbeit Psychologie: Rolle der Frau in der Utopie "American Dream"

    Frau und Natur sind Begriffe, die schon in der Antike untrennbar miteinander verbunden wurden. Die Natur impliziert die Weiblichkeit - insbesondere die Fruchtbarkeit - und umgekehrt. So ist es nicht verwunderlich, wenn in einer Utopie, wo die Ökologie zu einem Staatsziel ...
  • Hausarbeit Psychologie: Schattenseiten Individualisierung bei Jugendlichen aus unterschiedlichen Milieus

    Wilhelm Heitmeyer untersucht in seiner Studie „Jugend und Gewalt – Schattenseiten der Individualisierung bei Jugendlichen aus unterschiedlichen Milieus“ die Zusammenhänge zwischen den Bedingungen (strukturell und kulturell) und Anforderungen, mit denen sich Jugendliche in ihrer Entwicklung auseinandersetzen müssen, und der Entstehung von Gewalt. Im Zentrum dieser soziologischen Untersuchung stehen die Folgen ambivalenter ...
  • Hausarbeit Psychologie: Die Scheidungskinder

    Scheidungen sind ein einschneidendes und kontinuierlich zunehmendes Ereignis in der Entwicklung von Familien. Damit wächst auch die Zahl der Kinder, die von Scheidungen betroffen sind. Kindertherapeuten und Psychologen stellen bei Kindern und Jugendlichen ...
  • Hausarbeit Psychologie: Selbstmanagement-Therapie?

    Kann der Mensch sein Verhalten selber, erfolgreich kontrollieren? Ist es möglich Fähigkeiten, wie Problemlösen und Selbstkontrolle zu vermitteln? Wird Therapie dadurch nicht überflüssig?
  • Hausarbeit Psychologie: Sozialabweichendes Verhalten

    Während unter sozial abweichendem Verhalten [DEF] i.R. sämtliche normverletzenden Handlungsweisen unabhängig von ihrer rechtlichen Strafbarkeit zusammengefaßt werden  bezeichnet kriminelles oder delinquentes Verhalten [DEF] diejenigen Formen, die nach gesetzlichen Festlegungen strafbar sind. Nur wenn Gesetzesverletzung vorliegt, ist nach vorherrschender Klassifikation ...
  • Hausarbeit Psychologie: Soziale Erwünschtheit als Konsistenzmoderator

    Es dürfte in der Persönlichkeitsforschung weitgehend Einigkeit darüber bestehen, dass - unabhängig von der Diskussion um Moderatorvariablenansatz oder Konsistenzkontroverse - eine Tendenz zur Konformität in allen experimentellen psychologischen Settings generell mehr oder minder von Bedeutung ist. Der Einfluss des Anderen in uns, das Abbild bestimmter sozialer Gesetzmäßigkeiten, Erwartungen, Rollen etc. und die Wirkung auf das Verhalten der Versuchspersonen ...
  • Hausarbeit Psychologie: Symbolische Selbstergänzung und Leistungsmotivation

    Die Theorie der Symbolischen Selbstergänzung von Wicklund und Gollwitzer (1982) gilt allgemein als sozialpsychologische Theorie der Selbstkonzeptforschung und wird oft im Zusammenhang mit der Selbstdiskrepanztheorie von Higgins (1987, 1989) genannt, welche postuliert, dass eine Diskrepanz zwischen den verschieden Aspekten des Selbst (Real-, Ideal-, Gefordertes Selbst) negative Gefühle hervorruft. Was diese Theorie für die Motivationspsychologie interessant macht, ist die darin enthaltene Hypothese, dass diese unangenehmen Gefühle der Diskrepanz ...
  • Hausarbeit Psychologie: Die Trainingsgruppe in Theorie und Praxis

    In diesem Kapitel wird im ersten Abschnitt erläutert, wie und warum das Trainingslaboratorium entstanden ist. Dabei wird als Grund benannt, daß 3 wichtige Werte als bedroht angesehen worden sind: die Ethik der Wissenschaft, die Werte der Demokratie und die helfenden Beziehungen. Im zweiten Abschnitt wird erklärt, warum das Prinzip der T-Gruppe entwickelt wurde und warum man sich bei der Forschung auf Gruppenverhalten konzentriert hat. Schließlich wird darauf eingegangen, worin sich die T-Gruppe von ...
  • Hausarbeit Psychologie: Der Tourismus auf Mallorca - Bilanz, Gefahren und Perspektiven

    Die Baleareninsel Mallorca gilt weithin als eines der beliebtesten, wenn nicht sogar als das beliebteste Reiseziel für deutsche Urlauber. Allein im Jahr 1999 besuchten 3,5 Millionen Deutsche die Insel im westlichen Mittelmeer. Kein anderer Ort wird von Deutschland aus so oft angeflogen, wie der Flughafen von Palma ...
  • Hausarbeit Psychologie: Definition von Krankheiten in der Psychologie

    Krankheit und Gesundheit sind Themen, mit denen sich wohl jeder von uns schon einmal in irgend einer Form beschäftigt hat. Im Gelehrtenstreit reichen die Ansichten von Symptomen als rein organische „Fehlsteuerung“, bis hin zur schicksalhaften Verursachung von Krankheiten. Im folgenden wollen wir versuchen, verschiedene psychologische Krankheitsmodelle möglichst anschaulich zu umreißen. Am geeignetsten erscheint uns der Zugang über allen bekannte Redewendungen, in deren sich Hinweise auf psychologische Zusammenhänge ...
  • Hausarbeit Psychologie: Gewalt und Drogenkonsum im Jugendalter aus entwicklungspsychologischer Sicht

    Respektloses, aggressives Verhalten, Gewalt - entgegen dem Eindruck, den reißerische Berichte in den Medien oft vermitteln, scheinen solche Verhaltensweisen so alt wie die Menschheit zu sein. Auch Klagen über die besondere Anfälligkeit der jüngeren Generation für Aggressionen und Gewalt finden sich zu allen Zeiten - wie etwa das Zitat Sokrates’ beweist. In der Literatur findet sich die Vermutung, daß es immer wieder Phasen ...
  • Hausarbeit Psychologie: Der Einfluß der Mehrheit auf ein Individuum

    Unter welchen Umständen können Menschen in der Lage sein, Majoritätseinflüssen Widerstand zu leisten? Diese Arbeit behandelt die Frage, inwieweit eine Mehrheit innerhalb einer Gruppe Einfluß auf die Entscheidungsfreiheit, das Urteilsvermögen und die Einstellungen eines Individuums nehmen kann. Es soll die Frage diskutiert werden, unter welchen Umständen Menschen in der Lage sein können, ...
  • Hausarbeit Psychologie: Zum Problem der Individualisierung bei Jugendlichen in der Pubertät

    Individualisierung, Institutionalisierung und Standardisierung von Lebenslagen und Biographiemustern: Ein Thema, das Ulrich Beck in seinem Buch „Risikogesellschaft“ behandelt. Während der Jugendzeit machen die jungen Menschen ganz neue Erfahrungen in ihrem Leben, die für sie von entscheidender Bedeutung für ihr späteres Leben als Erwachsene, Berufstätige oder Eltern sein werden. Die Jugendlichen werden mit der Zeit lernen, ...
  • Hausarbeit Psychologie: Klassiker der Soziologie: Emile Durkheim

    Emile Durkheim wird 1858 in Frankreich als Sohn einer jüdischen Familie geboren und stirbt 1917 in Paris. Seiner Bestimmung nach soll er eigentlich wie sein Vater Rabbiner werden, doch die Zukunft hat anderes mit ihm vor. Er bricht mit dem orthodoxen Judentum seiner Familie, ist aber sein ganzes Leben davon geprägt. Zeitlich gesehen erlebt er Frankreichs ...
  • Hausarbeit Psychologie: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz : Die Vorgaben der EG und die anschließende nationale Regelung in der Bundesrepublik Deutschland

    Im Seminar „Rechtliche Aspekte der Gleichstellung von Frauen im Erwerbsleben“ setzten wir uns während des Sommersemesters 2000 mit verschiedenen europäischen Vorgaben auf dem Gebiet der Gleichstellung der Geschlechter auseinander. Neben einer allgemeinen Einführung in das System der heutigen europäischen Gemeinschaft und einer genaueren Betrachtung des Vertrages ...
  • Hausarbeit Psychologie: Die Entwicklung des kindlichen Spielverhaltens

    Dem Phänomen Kinderspiel ist zu allen verschiedenen Zeiten und in allen Kulturen eine recht große Bedeutung zugekommen, wie sich anhand zahlreicher literarischer und künstlerischer Werke verfolgen läßt. So sind bereits Bilder aus dem alten Ägypten bekannt, die spielende Kinder und sogar entsprechendes Spielzeug darstellen, wie es auch heute noch verwendet wird (Bälle, Puppen). Allerdings hat erst das beginnende Industriezeitalter versucht, das Kinderspiel, das zuvor weitgehend in die Familien- und damit Erwachsenenwelt ...

Anzeige